Mittwoch, 3. September 2014

Escada "Joyful" - Glückliche Momente mit einem besonderen Duft

"ESCADA Joyful - Lächle in die Welt, und die Welt lächelt zurück...!" Das ich total verrückt nach Parfum bin, hat mittlerweile wirklich jeder von Euch mitbekommen. Es vergeht nicht einen Tag, wo ich an mir kein Duftwässerchen aufsprühe. Ich mag es tolle Düfte zu tragen, die mich widerspiegeln. Zudem dienen sie meinem persönlichen Wohlbefinden.

Schon unsere Urväter glaubten an die Macht der Düfte. Früher dominierten eindeutig natürliche Aromen. Wichtige Duftbausteine von Parfums sind Blüten, Früchte und Gewürze, Harze, Wurzeln und Rinden, Blätter, Gräser und Moose aber natürlich auch animalische Sekrete wie Ambra und Moschus.

Die Escada Damendüfte erfreuen sich weltweit größter Beliebtheit. Die Frauen strahlen Selbstbewusstsein aus und möchten mit einem Hauch Sonnenschein den Raum erstrahlen lassen. Lebensfreude und Energie wird verkörpert.

Nun wurde die Reihe um einen weiteren tollen Damenduft erweitert, den ich Euch heute, dank Parfümplatz, gerne vorstellen möchte. Die Rede ist von Escada "Joyful". Geliefert wurde das 30 ml EdP in einer dezent grünen Umverpackung.


Ein bezaubernder, blumiger Duft, der so zart und sanft ist wie der Morgentau. Magnolienöl und rosa Pfingstrose werden mit der neuen synthetischen Ingredienz namens Florymoss untermalt, die dem Duft Tiefe gibt und einen trasparenten, cremigen Charakter verleiht. Die Pfingstrose sorgt für eine beschwingte Vitalität. Natürliches Magnolienöl vermittelt eine neue Frische. Der Duft wird durch eine einzigartige Ingredienz auf warme Weise abgerundet. Für ein erdiges Aroma sorgt Florymoos, umhüllt von der Vertrautheit und Cremigkeit von Sandelholz und der reichen Wärme der Honigwabe. Die Kombination verleiht den blumigen Aromen natürlichen Tiefgang.

Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, Mandarinorange und Melone
Herznote: Pfingstrose, Magnolie, Nektarine, Veilchenblatt
Basisnote: Honig, Sandelholz

Komme ich als erstes auf den überaus ansprechenden Flakon zu sprechen. Moderne Eleganz trifft es wohl am besten. Der Flakon hat eine schlichte, schlanke symmetrische Form. Das Glas selbst wurde transparent gehalten, so dass man einen schönen Einblick auf die rosa Flüssigkeit erhält.


Sehr ansprechend finde ich den Verschluss. Gewählt wurde ein rosa Stein, der von einer goldenen Einfassung umgeben ist. Unverkennbar ist zudem, dass am goldenen Hals das Logo von Escada mit dem doppelten E verewigt wurde. Das kenne ich bereits von dem Especially Escada Duft "Delicate notes".


Zu Beginn nimmt man eine leicht fruchtige, erfrischende Note wahr. Bereits nach kurzer Zeit entwickelt sich dieser zu einem blumigen, aber nicht zu süßen Duft. Gefällt mir ausgesprochen gut. Ein sehr schöner, leichter Sommerduft. Aufgetragen habe ich diesen über Tag, sei es auf der Arbeit oder in der Freizeit. Für Abends finde ich diesen nicht passend, da darf es bei mir von den Duftnoten her gerne etwas kräftigeres verführerisches sein.

Allerdings gibt es auch einen Wermutstropfen. Nach maximal 3 Stunden ist der tolle Duft komplett verflogen. Somit muss man über Tag immer wieder nachsprühen. Auch wenn es mich jetzt nicht weiter stört, so hätte ich von einem Eau de Parfum doch eine längere Haltbarkeit/Duftintensität erwartet.

Zu erwerben ist dieses Parfum mit einem Inhalt von 30 ml bereits ab 39,99 €uro. Zudem gibt es auch die passende Bodylotion und das Showergel mit einem Inhalt von 150 ml ab einem Preis von 21,99 €uro.

Kennt Ihr diesen Duft bereits???

Kommentare:

  1. Huhu,

    ja ich kenne den Duft bereits und liebe ihn. Wie fast alle Düfte von Escada. Der Duft hat sogar das Potential meinen bisherigen Lieblingsduft "Absolutley me" zu schlagen.
    Auch von der Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden bis jetzt.

    Schöner Bericht von Dir

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Also den Flakon finde ich bezaubernd, aber der Duft wäre für mich wahrscheinlich zu blumig.Die Haltbarkeit finde ich für diese Preisklasse eigentlich zu schwach.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Klingt interessant kenne ich noch nicht danke für deine wunderbare Vorstellung
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
  4. Da muss ich mal nach schnuppern gehen, klingt sehr interessant :)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    was für ein hübsches Schnuckelchen, hach hach hach! :)

    Wäre bestimmt auch was für meine Sammlung. Ist ja bald Weihnachten. ;)

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe Joyful auch bereits zuhause. Ein wunderbarer Duft <3

    AntwortenLöschen
  7. Huhu - ich habe auch schon dran geschnuppert und finde den Duft toll! Steht schon auf meinem Wunschzettel :-). Lieben Gruß und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  8. Wow,ich bin dann mal schnuppern.....................

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhh, da möchte ich meine Nase auch sofort ran halten. Liest sich toll. Leider kam ich in der letzten Woche so gar nicht zum Schnuppern, wird alles nachgeholt. Fühl dich gedrückt.

    Romy

    AntwortenLöschen
  10. Am Liebsten würde ich den Duft sofort testen. Escada hat wirklich schöne Düfte. Vermutlich schaffe ich es morgen Nachmittag in die Stadt.

    Liebe Grüße, Alex.

    AntwortenLöschen