Montag, 9. Juni 2014

HUMYDRY® - Leben wie an der frischen Luft

Sicherlich haben schon sehr viele Mieter, Haus- und Wohnungseigentümer Bekanntschaft mit Feuchtigkeit in den eigenen vier Wänden gemacht. Auch wir als Mieter haben schon seit einiger Zeit Probleme in unserem Schlafzimmer. Schon oft haben wir den Vermieter darauf angesprochen, aber etwas dagegen getan wird nicht.

Mein Mann hat mittlerweile festgestellt, dass die Feuchtigkeit von der Außenwand kommt. Da nützt es auch nichts, mehrmals am Tag eine Stoßlüftung durchzuführen.

Wie Ihr wisst, sind wir leider noch immer auf der Suche nach unserem Traumhaus. Besichtigungen hatten wir schon einige, aber entweder war das Haus eine Katastrophe (obwohl die Bilder im Internet ja sooo anschaulich waren) oder der Verkaufspreis passte einfach nicht zum Objekt, und der Eigentümer ließ nicht mit sich handeln. Viele werden sich jetzt die Frage stellen, warum wir nicht solange in eine andere Mietswohnung ziehen. Ganz einfach, in unserer Gegend eine Wohnung zu finden, die auch einen Hund akzeptieren, unmöglich!!! Das gleiche Problem hatte mein Bruder vor zwei Jahren ehe meine Eltern bereitwillig den Hund genommen haben, damit er endlich eine neue Wohnung beziehen konnte. Wir jedoch werden unseren Bentley niemals in andere Hände geben.

Da kam mir die Anfrage von HUMYDR gerade recht, denn das Unternehmen mit Sitz in Spanien hat sich auf Raumentfeuchter spezialisiert. Nach einem netten Kontakt erreichte mich wenige Tage später ein Set, bestehend aus


* einem Raumentfeuchter Premium 450 g
* einem freshwave® Geruchsentferner Gel 150 g
* einem freshwave® Geruchsentferner Pocket Spray 15 ml

Der Raumentfeuchter kam natürlich sofort zum Einsatz. Dieser verhindert Kondenswasserbildung, Schimmel, Korrosion, Stockflecken und muffige Gerüche. Sehr zu meiner Freude reguliert der Entfeuchter selbsttätig die Raumluft ohne Energieverbrauch.


Durch die Öffnungen in der Abdeckhaube entzieht das effektive Granulat der Raumluft die überschüssige Feuchtigkeit, bis eine gesunde Luftfeuchtigkeit von 50 % - 60 % herrscht. Die hochwirksamen Granulatkörner befinden sich in einem Hightech-Vliesbeutel, der wie eine Art Luftkissen auf dem Filter liegt. Dadurch wird ein größtmöglicher Wirkungsgrad erreicht. Durch die Aufnahme der Feuchtigkeit bildet das lose Granulat zuerst eine kompakte, harte Masse. Sobald dieses ausreichend Feuchtigkeit aufgenommen hat löst es sich auf und tropft als Flüssigkeit in den großen Auffangbehälter. Durch eine innenliegende Ausgussvorrichtung kann die angesammelte Flüssigkeit problemlos und leicht abgegossen werden.


Wir haben den Raumentfeuchter nun seit etwa drei Wochen in der Anwendung und ich bin sehr zufrieden. Man konnte anhand des Behälters erkennen, dass dieser einiges an Luftfeuchtigkeit aufgenommen hat. Die Luft ist frischer und auch der Hustenreiz hat seitdem deutlich nachgelassen. Ich bin gespannt, ob sich diese Methode auch in der Langzeitanwendung bewährt.

Geeignet ist der 450 g Universal Raumentfeuchter für eine Raumgröße von bis zu 15m² und ist zu einem Preis von 10,99 €uro zu erwerben.

Komme ich nun noch zu den freshwave® Geruchsentfernern als Gel und als Pocket Spray.


Dank kontinuierlich wirkender Kraftkristalle entfernt das Gel Gerüche in Küche, Bad und Keller. Es löst sogar Ausdünstungen vom Katzenklo, Hundekorb sowie modrigen Geruch einfach in Luft auf! Die patentierte freshwave®Formel enthält elektrostatische Moleküle, die üble und unangenehme Gerüche anziehen und dann neutralisieren.


Damit überdeckt freshwave® die Gerüche nicht, wie es bei herkömmlichen Raumsprays üblich ist, sondern eliminiert diese vollständig und dauerhaft. In der Dose befinden sich Wasser sowie natürliche Extrakte von Limetten, Piniennadeln, Anis, Nelken und Zedernholz.

Die Anwendung ist denkbar einfach. Einfach den Deckel öffnen und das Siegel entfernen. Entweder lässt man das Gel in der Originalverpackung, oder füllt es in ein anderes dekoratives Gefäß um. Ich habe die Geldose in der Küche aufgestellt, damit Gerüche, die beim Kochen entstehen, reduziert werden. Es neutralisiert tatsächlich, zudem ist das Gel sehr ergiebig.

Das Geruchsentferner Pocket Spray neutralisiert Gerüche und entfernt diese aus Wohnräumen, von Textilien und Polstermöbeln. Es beseitigt sogar Tabak- oder Haustiergerüche. Vor Gebrauch muss man die Flasche schütteln und das Spray anschließend einfach in die Luft sprühen. Stark betroffene Textilien wie Kissen, Sofas, Betten oder Kleidung sollten direkt besprüht werden.


Ich mag den leichten Zitrusduft, der sich in den Räumlichkeiten verbreitet. Dadurch, dass wir beide rauchen, neutralisiert das Spray den Geruch auf alle Fälle. Natürlich haben wir das Spray auch ausprobiert, als es draussen regnete und wir mit Bentley vom Spaziergang nach Hause kamen. Denn genau in solchen Momenten nimmt man den Geruch vom Hund extrem wahr. Das Spray ließ den Geruch ganz und gar verschwinden.

Fazit:
Wir sind mit den Produkten überaus zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen. Ich kann mir durchaus vorstellen, auch Produkte für´s Auto zu bestellen. Schließlich fährt Bentley auch des Öfteren mit.

Kommentare:

  1. Danke für deine tolle Vorstellung
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
  2. Der Duft ist wirklich richtig frisch! Lg Olga

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Testpaket :)
    Ich benutze ja auch sehr gerne so Zusatzprodukte wie Raumspray/Kerzen ;)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  4. ich hatte solch ein Produkt schon mal ins Auge gefasst,danke für diese wundervolle Vorstellung,
    lg

    AntwortenLöschen
  5. ein sehr interessantes gerät, danke für die vorstellung.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. Ja das bin ich wirklich =) Mit einigen alten Artikeln der letzten Jahre kann die WM nun wirklich starten =) Haha was für eine Frage =P Na das is doch passend, bei mir sind mein Freund und ich kleine Fußball-Fans, also wir können auch damit leben wenn wir nicht alle spiele sehen, schauen es zwar gerne, machen uns aber nicht verrückt :D
    Danke, das is echt lieb von dir =) Ich möchte mit meiner Einstellung auch anderen die das gleiche Problem haben zeigen das man sich nicht verstecken brauch und ich hoffe ich schaffe es zumindest ein bisschen. Eben es is mein Leben und im Meckern waren die Leute schon immer gut :D Genau wer weiß, vielleicht bekomme ich ja wieder meine alte Lockenpracht :D Dankeschön <3

    Die Produktserie sieht wirklich sehr interessant aus und wäre auch mal was für uns. Wir haben daheim auch immer so eine Luft, da haste manchmal das Gefühl zu ersticken und das is ja nicht so wirklich schön.
    Vor allem das Limette drin is klingt lecker, ok in Kombi mit anderen Sachen, aber ich bin einfach so ein Limetten-Freak :D
    Das Pocketspray sieht super praktisch aus, das kann man dann auch mal für woanders mitnehmen und sprühen :D

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    zum Glück hatten wir bisher noch keine Probleme mit Feuchtigkeit im Haus, ich kenne aber einige, bei denen das Thema ist.

    Die Geruchsentferner hören sich sehr interessant an. :)

    Liebe Grüße und bis bald - Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns ist es ganz komisch. Wir haben ein Schlafzimmer, da ist es extrem trocken und wir brauchen einen Luftbefeuchter dafür. In unserem zweiten Schlafzimmer ist es extrem nass und gerade im Winter ist das sogar fühlbar an Wänden und Fenstern.

    Für den Preis kann man nichts falsch machen und ich probiere einfach mal aus, ob das Gerät für uns sinnvoll ist.

    Und wie du ja weißt, bin ich ein absoluter Duftkerzenfan. Somit haben wir keine Probleme mit störenden Gerüchen.

    AntwortenLöschen