Montag, 4. Mai 2015

Cuppabox - Tauche ein in die Welt des Teegenusses

"Es liegt ein feiner Zauber im Geschmack des Tees!" Ich bin ja eine bekennende Teeliebhaberin und daher vergeht kein Morgen ohne eine heiße Tasse Tee. Teesorten wie Früchtetee und Rooibos-Tee stehen bei mir ganz hoch im Kurs. Gerne darf es aber auch einmal ein Grüner Tee oder Kräutertee sein.

Sobald es im Handel eine neue Teesorte zu entdecken gibt, die meiner bevorzugten Geschmacksrichtung entspricht, probiere ich diese gerne aus.

Als ich beim Bloggerevent "Blog Better 2Gether" erfahren habe, dass auch Cuppabox als Sponsor einige Boxen zur Verfügung stellte war ich natürlich sehr neugierig darauf, denn schon des Öfteren hatte ich von dieser Box gehört.


Ganz fantastisch eignet sich die Cuppabox zum ausprobieren neuer Teesorten und bezaubernden Geschmacksrichtungen. Jeden Monat erhält man ausgewählte Teesorten aus aller Welt von wechselnden exklusiven Marken nach Hause geliefert. In der Box befinden sich neben drei losen Tees auch die ein oder andere Überraschung.

Komme ich aber nun zu meiner Cuppabox, deren Inhalt ich Euch sehr gerne zeigen möchte.

Tee-Maass Rooibostee "Mango-Maracuja" - Wie bekannt, gilt diese Sorte als Nationalgetränk Südafrikas. Der Tee ist sehr aromatisch und auch die enthaltenen Fruchtkomponenten kommen sehr gut zur Geltung. Eine sehr schmackhafte Kombination.

Tee-Maass Grüntee "Sweet Osmanthus" - Dieser aussergewöhnliche Tee trägt seinen Namen unter anderem wegen des verführerischen, angenehm fruchtigen Dufts und durch den etwas süßlichen Geschmack. Versetzt mit goldgelben Osmanthusblüten gilt dieser Tee aus der südchinesischen Provinz Guangxi als Klassiker. Geschmacklich sehr lecker.


Tee-Maass Früchtetee "Erdbeer-Nektarine" - Diese Komposition mit den feinen Fruchtnoten ist für mich der absolute Hammer. Der Früchtetee ist himmlisch lecker. Bewusst habe ich den Tee auch einmal eiskalt probiert und finde diesen sehr erfrischend. Perfekt also für heiße Sommertage.

Als liebevolle Zugabe befanden sich zudem noch zwei einzeln verpackte Kandiszucker-Sticks, die für eine dezente feine Süße sorgen, sowie ein Baumwoll-Teefilter in meiner Box.


Erhältlich ist die Cuppabox zu einem monatlichen Preis von 9,99 €uro inklusive Versandkosten.

Fazit:
Die Box hat meinen persönlichen Geschmack voll und ganz getroffen. Alle Sorten haben mich geschmacklich überzeugt. Daher kann ich mir für die Zukunft durchaus vorstellen, mir die ein oder andere Box zu bestellen.

Hinweis: Dieses Produkt wurde mir von Cuppabox unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.
*sponsored Post
http://blogbetter2gether.de/

Kommentare:

  1. Den Inhalt der Box finde ich toll. Damit kann man viele neue Teesorten kennenlernen und probieren ;-) LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Cuppa Box wirklich gerne, wobei mir das Abo auf Dauer einfach zuviel ist. Soviel Tee trinken wir dann doch nicht, vor allem da man doch immer wieder auch interessante Teesorten kauft. An sich ist die Cuppa Box aber eine tolle Sache.

    Liebste Grüße *Frini*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Dauer würde ich mir die Box auch nicht holen, aber gerne hin und wieder! Tee darf bei mir nämlich niemals ausgehen :o)

      Löschen
    2. Genau für hin und wieder ist sie toll :-)

      Löschen
  3. Die Box hatte ich auch schon, man bekommt interessante Teesorten. Ich trinke nur nicht ganz so viel Tee, so dass sich ein Abo für mich nicht lohnt.
    Den Erdbeer Nektarine Tee hätte ich auch sehr gerne probiert.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch wirklich mega lecker... Eisgekühlt aus dem Kühlschrank der Hammer!!!

      Löschen
  4. Habe schon des öfteren von dieser Box gehört, leider ist dies nicht so meins, da ich lieber Kaffee trinke . Tee eigentlich nur wenn ich krank bin :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte einmal eine Cuppabox gewonnen und war auch total begeistert. Das ist echt richtig guter Tee. Manche Sorten kannte ich noch gar nicht. So ein Abo ist auch ein schönes Geschenk für einen Teeliebhaber.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, zum verschenken eignet sich diese auch ganz hervorragend :o) Im Freundeskreis gibt es doch ein paar, die meine Leidenschaft zum Tee teilen :o)

      Löschen
  6. Ich kannte die Box bisher noch nicht. Die Idee finde ich aber super, da ich auch gerne mal neue Tees ausprobiere. Allerdings wäre mir monatlich zu oft.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Miriam,
    einen gelungene Box und der Preis ist auch klasse, ich kannte sie bisher noch nicht.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt hab ich meinen Text gelöscht.... Also noch mal... Grüner Tee ist gar nicht meins, aber die anderen beiden Sorten sind sicher sehr lecker! Abo für Tee, eher nein, ich geh lieber in den Laden zum schnuppern und such dann aus. Und drei Sorten je Monat sind uns auch zu viel, gerade im Sommer trinken wir viel Tee aus frischen Kräutern, Pferminze mit Zitronen.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  9. ohhhhhhhhhhhhhhh ahhhhhhhhhhhhhhh
    Die Box gefällt mir,ich denke auch das diese eine tolle Geschenkidee wäre,
    Liebste Grüße aus Hannover

    AntwortenLöschen
  10. ui, die ist ja klasse. Kann man sich selbst was gutes tun, oder einfach weiter verschenken.

    LG Romy

    AntwortenLöschen