Sonntag, 22. März 2015

Highlights of the Week - Joshi bekommt die ersehnte Delphintherapie

Meine Lieben ♥ Die Woche verging mal wieder wie im Flug. Kaum angefangen, ist diese auch schon fast wieder vorbei. Und somit rückt auch das Osterfest immer näher.

Ein Highlight in dieser Woche war wohl definitiv die totale Sonnenfinsternis, zumindest in einigen Teilen Deutschlands. Schon im Vorfeld gab es in den öffentlichen Medien diverse Vorträge zum astronomischen Großereignis. Allerdings gab es in unserer Region, außer einem dichten Nebel, rein gar nichts zu sehen. Wie war es denn bei Euch???

Am Wochenende besuchte ich meine Freundin Steffi. Bei einem gemütlichen Abend mit Pizza


sprachen wir natürlich auch viel über Ihren Sohn Joshua. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere von Euch noch an meinen damaligen Bericht. Der kleine Sonnenschein kann weder alleine sitzen noch krabbeln, geschweige denn stehen oder laufen.

Bildrechte: Steffi Nick
Durch viele Therapien konnten bereits kleine Ziele erreicht werden. Auch eine Delphintherapie wurde in Betracht gezogen, allerdings werden diese Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen und als alleinerziehende Mutter wirklich unmöglich, die Kosten alleine zu tragen. So wurde ein Spendenkonto eingerichtet, welches sich innerhalb weniger Monate mit einer beachtlichen Summe füllte. Nun ist es soweit... In genau 56 Tagen geht es in die Türkei zu den Delphinen.

Bildrechte: Steffi Nick
Da Steffi weiß, dass auch viele von Euch, meine lieben Bloggerkolleginnen und Leser, für den kleinen Schatz gespendet haben, soll ich Euch auf diesem Wege nochmal von Herzen für die Spenden DANKEN

Natürlich gehe ich nun noch meine Mädels Sandra, Gabi und Christa besuchen um zu erfahren, welch tolle Woche hinter ihnen liegt.

Kommentare:

  1. super...da freue ich mich für den kleinen. Habe schon viel über die Delphintherapie gehört und wünsche ihm damit alles Gute und viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, das wird sicher klasse und gefällt ihm ;-) Musst dann sagen wie es war.
    Die Sonnenfinsternis brachte mir nichts, hatte keine Brille und ohne die sah man ja nichts. Foto auf FB gibt es aber, da sieht man die Spiegelung.
    LG und schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich werde ich Euch davon berichten, wenn die Delphintherapie vorbei ist! Ich hoffe auch sooo sehr, dass dadurch weitere Erfolge erzielt werden können!

      Löschen
  3. Wow, wie schön, dass so viele für den Kleinen gespendet haben!!! :)
    Bei uns konnte man die Sonnenfinsternis teilweise richtig gut sehen, schade, dass es bei euch nicht so war...

    Liebe Grüße
    Erdbeerchens Testwelt

    AntwortenLöschen
  4. Der damalige Beitrag ist an mir vorbeigegangen, aber ich freu mich, dass der kleine Mann mit seiner Mama zur Therapie darf. Viel Erfolg und viel Freude mit dem Delfinen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht doch nichts :o) So konntest Du ihn ja jetzt immernoch lesen :o)

      Löschen
  5. wow, das ist ja toll, freue mich so für die beiden. Verfolge das ja immer und fand auch den TV-Auftritt sehr bewegend... Auf geht´s Joschi.....
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist auch mit großem Herzen dabei und dafür Danke ich Dir!!!

      Löschen
  6. Achso: bei uns war die SoFi wunderbar zu sehen. Mein Kollege kam zum Glück auf die Idee mit der Schweißer-Schutzbrille. Wir hatten dann noch ein zweites Glas davor und mit dem Handy durchfotografiert. Das Ergebnis kannst Du auf meiner Seite sehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komme dich gleich noch besuchen und bin gespannt, wie Ihr die SoFi erlebt habt!!!

      Löschen
  7. Die Sonnenfinsternis konnten wir durch die Wolken auch nicht sehen. Allerdings hatten wir sowieso keine Brille.

    Die Bilder von dem Kleinen sind wirklich süß. Er scheint ein richtiger Sonnenschein zu sein. Viel Erfolg bei den Delfinen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kleine ist wirklich ein totaler Sonnenschein... Und er liebt Heliumballons über alles :o) Steffi hat immer welche im Wohnzimmer, da spielt er ganz toll mit :o)

      Löschen
  8. Klasse da freu ich mich jetzt aber. Hat dann doch geholfen, dass sehr viele von uns darüber berichtet haben. Lg Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat wirklich sehr geholfen und ich finde es immernoch bewegend, dass wir gemeinsam unter uns Bloggerinnen :*:*:* mit vielen anderen Menschen, auch gerade in unserer Region, so viel bewegen konnten :o) DANKE!!!

      Löschen
  9. Bei uns war herrlichtes Wetter, dennoch konnte ich es nicht sehen, weil wir keine richtig Brille mehr ergattern konnten. Auf meinem Blog habe ich trotzdem ein Sonnenfoto gepostet, was ich mit dem Handy geknipst hatte.
    Das ist ja toll, dass der kleine Spatz nun die Delfintherapie bekommen kann. Ich drücke die Daumen, dass die Therapie gut anschlägt. lg Gabi^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm Dich gleich noch besuchen und bin gespannt auf deine HOTW!!!

      Löschen
  10. Hallo meine Liebe,

    das freut mich riesig für den kleinen Joshua und noch mehr für seine Mama :-) .

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche und lesen deine Highlights total gerne :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Schnucki :o) Ist doch toll wenn es solch schöne Ereignisse zu berichten gibt nicht wahr :o)
      Hab Du mit deinen Lieben auch eine wundervolle Woche!!!

      Löschen
  11. Hallo Mimmi,

    den Bericht über Joshua habe ich auch verpasst. Als ebenfalls alleinerziehende Mama weiß ich wie schwer es schon mit 2 gesunden Kindern sein kann. Dann auch noch einen Engel mit Handicap zu haben ist sicher noch viel anstrengender und schwieriger. Ich wünsche deiner Freundin ganz viel Kraft und drücke die Daumen dass die Delphintherapie hilft.

    Liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche,

    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist total lieb von Dir, ich werde es gerne so weitergeben :o) Danke :*:*:*

      Löschen
  12. Hallo liebe Miri,
    da freu ich mich für den kleinen Joshua und drücke alle Daumen ;)
    Die Sonnenfinsternis habe ich ich leider,trotz blauen Himmels nicht sehen können,
    da ich keine Brille ergattern konnte.
    Liebe Grüßle an dich,einen Knutschiii für Bentley und Euch eine schöne Woche ♥
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knutschiii soeben übermittelt :o) und Dir und Deinen Lieben auch eine ganz wundervolle Woche :o)

      Löschen
  13. Huhuuu,

    das freut mich sehr für Joshua. Diese Therapie wird ihm sicherlich gut tun. Schön, dass es so etwas gibt.

    Die Sofi konnte ich ja ebenfalls dank des Nebels gar nicht sehen, grmpf. Wenigstens brauchte ich mir keine Sorgen um die Augen zu machen. ;)

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke und hoffe ich auch... Ich werde gerne im Anschluss darüber berichten!

      Löschen
  14. Das hat mich ehrlich gefreut, als ich jetzt gelesen habe, dass Ihr das Geld für die Delphintherapie beisammen habt. Ich drück' dem Kleinen die Daumen für einen guten Erfolg und Dir wünsch' ich weiterhin viel Kraft!
    LG, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind tolle Nachrichten nicht wahr :o) Ich gebe Deine Wünsche gerne an die Mama von Joshi weiter :o)

      Löschen
  15. Huhu Miriam,
    ich freue mich sehr für deine Freundin und den kleinen Joshua.
    Wenn man ihn lachen sieht da geht einem das Herz auf.
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes :*:*:* Schau Joshi in die strahlend blaue Augen und Du bist verliebt, garantiert! Er ist sooo ein fröhliches Kerlchen...

      Löschen
  16. Hallo,
    eine sehr schöne Nachricht. Ich freue mich.
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir uns auch, bald geht es los für den kleinen Sonnenschein :o)

      Löschen
  17. Die Sonnenfinsternis hat mein Junior in der Grundschule gesehen und war total begeistert :-)
    Ich freu mich, dass das mit der Delphintherapie geklappt hat und drücke die Daumen dass es ihm etwas hilft.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  18. Super, finde ich ganz toll das die Aktion gut angenommen wurde und nun die Delphintherapie durchgeführt werden kann.

    LG Romy

    AntwortenLöschen