Donnerstag, 26. Februar 2015

Liebster Blog-Award

Meine Lieben ♥ Was soll ich sagen... es hat mich erwischt! Der "Liebster Blog-Award" ist im Umlauf und machte auch vor mir nicht halt :o)

Die liebe Nicole vom Produktraum hat mich nominiert. Auch wenn ich mich natürlich darüber gefreut habe, bin ich generell nicht wirklich ein Freund von diesen ganzen Awards. Es gab mal eine Zeit, wo es doch Überhand nahm. Da ich Ihren Blog jedoch sehr gerne verfolge, möchte ich Ihre Fragen beantworten.


1. Wie seit Ihr zum Bloggen gekommen?
Durch meine Freundin Silvia, auch wenn es nach den Gesprächen noch einige Zeit gedauert hat, bis ich den Schritt gewagt habe.

2. Seit wann blogt Ihr?
Seit dem 03. Oktober 2011

3. Eure Themen auf dem Blog?
Ich schreibe hauptsächlich über Produkttests. Natürlich dürfen, gerade durch die "Highlights of the Week" auch diverse private Dinge mit einfließen. Eine Mischung aus allem sozusagen!

4. Lieblings-Blogs?
Da weiß ich gar nicht, wo ich Anfangen und Aufhören soll. Es gibt viele tolle Blogger, die ich sehr in mein Herz geschlossen habe.

5. Ist dies der 1. Blog-Award?
Nööö... Wie bereits oben erwähnt, gab es schon mal eine "Welle".

6. Eigene Domain, Ja oder Nein?
Auf alle Fälle... Anfang letzten Jahres erfolgte auch bei mir die Umstellung.

7. Dein Lieblingstier?
Natürlich mein Hund :o) Ein Leben ohne meine Bordeaux-Dogge Bentley? Unvorstellbar Denn egal wie wenig Geld und Besitz Du hast, einen Hund zu haben, macht Dich reich!

8. Deine Wünsche für dieses Jahr?
Das meine Liebsten Gesund und Glücklich bleiben, dann bin ich es auch. Ein schöner Nebeneffekt wäre natürlich, wenn wir endlich unser Traumhäuschen finden würden.

9. Dein Lieblingszitat?
"Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden."

10. Wie lange willst Du Bloggen?
Gerne noch viele weitere Jahre. Ich lass einfach alles auf mich zukommen.

Kommentare:

  1. Ich bin auch kein Freund von diesen Awards. Aber es immer schön, etwas mehr über die Person hinter dem Blog zu erfahren :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuu,

    die Awards sind für mich lieb gemeinte Kettenbriefe. Ist ja ganz süß, aber wenn's zu viel wird, macht es nicht mehr so viel Spaß. :)

    Dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende - herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich Dir vollkommen recht!!! Dir auch noch einen tollen Sonntagabend :o)

      Löschen
  3. Hallo liebe Mimmi,

    Du hast Recht, es hagelte eine Weile lang so viele Awards, dass man kaum wusste, welchen man annehmen soll. Ich finde sie für kleine Blogs sehr hilfreich, weil man sich untereinader verlinkt und ein bisschen über die (noch neue) Bloggerin erfährt.
    Du bist ja quasi schon ein "alter Hase", find ich aber toll, dass Du es für eine nette Bloggerin noch mal gemacht hast.
    Dein Hund Bentley hat mich bereits vor einem Jahr begeistert, dort war er mal in einem Post zu sehen. Ein tolles Tier :)

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann so schlecht ablehnen :o) Mein Herz ist wohl viel zu groß :*:*:*
      Freut mich zu lesen, dass Dir Bentley so gut gefällt, ist auch mein absoluter Schatz (neben meinem Mann natürlich) :o)

      Löschen
  4. super, wieder bissl mehr von dir erfahren ;)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Mittlerweile scheint es ja wieder eine Award Welle zu geben :-)
    Trotzdem finde ich es immer wieder interessant, die Antworten zu lesen.
    Nur die Fragen sollten irgendwann einmal ausgewechselt werden
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Schön dass du trotzdem mitgemacht hast, obwohl du ja auch schon überschwemmt warst von den Awards. Grad wenn man neu beginnt weiß man ja noch nicht soviel über die anderen und möchte mehr erfahren.

    Ich handhabe es auch immer so wie du, dass ich die Fragen beantworte.

    LG Martina

    AntwortenLöschen