Sonntag, 1. Februar 2015

Lindt Excellence - Feinste Edelbitter-Chocolade trifft auf erlesene Früchte

"Life is like a box of chocolates. You never know what you´re gonna get!" Egal ob braune, weiße oder schwarze Schokolade, mit süßlichen, nussigen oder scharfen Geschmackskomponenten, Schokolade macht einfach rundum glücklich und sorgt des Öfteren für Explosionen beim Genuss.

Jedem Schokoholic von uns sind dabei die unwiderstehlich leckeren Schokoladenvariationen von Lindt & Sprüngli bekannt. Kenner, Liebhaber und Genießer von feinherber Edelbitter-Schokolade greifen dabei gerne auf Lindt Excellence zurück. Schließlich steckt darin die ganze Kraft des Kakaos.

Es ist Ihr Bekenntnis zu höchster Qualität, das die Maîtres Chocolatiers von Lindt einst zur Kreation ihrer edelsten Schokolade inspirierte. Nun wurden drei neue Rezepturen entwickelt, die seltenen Edelkakao mit erlesenen und wertvollen Früchten und Beeren verbindet.


Lindt Excellence Granatapfel, Physalis sowie Acai-Brombeere, drei ganz unterschiedliche, einzigartige Geschmackserlebnisse.

Gerne möchte ich Euch nun die neuen Sorten in Tafelform vorstellen. Den Anfang macht mein absoluter Favorit "Lindt Excellence Granatapfel".


In dieser Tafel wurde feinherbe Schokolade mit erlesenen Granatapfel-Stückchen kombiniert.


Der leicht fruchtig-säuerliche Geschmack des Granatapfels kommt hervorragend zur Geltung. Durch das Zusammenspiel mit der feinherben Chocolade ein Gaumenschmaus. Schmeckt hervorragend.

Nicht minder lecker ist die Sorte "Lindt Excellence Physalis".


Eine Kombination aus feinherber Schokolade mit Physalisstückchen.


Die Physalis, auch Kapstachelbeere genannt, mag ich persönlich sehr gerne. Ein sehr schmackhaftes, vitaminreiches und sehr gesundes Beerenobst. Daher war ich gespannt, wie diese in Verbindung mit der Schokolade harmoniert.

Den exotisch, fruchtig-intensiven Geschmack der südamerikanischen Physalis schmeckt man sehr gut heraus. Ich persönlich hätte es mir allerdings noch ein wenig intensiver gewünscht. Nichtsdestrotrotz ein aussergewöhnliches Geschmackserlebnis.

Mit der Sorte "Lindt Excellence Acai Brombeere" wurde feinherbe Schokolade mit einem exotischen Aroma der Amazonas-Beere Acai und saftigen Brombeer-Stückchen kombiniert.


Acai Beeren gelten ja als Wunderbeeren, ich selbst kann diesen allerdings nichts abgewinnen. Entsprechend durfte eine liebe Freundin von mir diese Sorte probieren.

Die Variante hat Ihr gut geschmeckt. Dennoch gibt es eine kleine Anmerkung Ihrerseits. Leider findet Sie, dass die feinherbe Schokolade zu dominant im Geschmack ist. Gewünscht  hätte Sie sich, dass die saftigen-fruchtigen Beeren geschmacklich im Vordergrund stehen.

Erhältlich sind die 100 Gramm Tafeln im Handel ab 01.02.2014 zu einem Preis von je 1,99 €uro.

Fazit:
Besondere Kreationen, die seinesgleichen suchen. Sowohl der Gaumen, als auch die Seele werden verzaubert. Schokoladen-Fans kommen mit diesen neuen Sorten definitiv auf Ihre Kosten. Auch die äußere Erscheinung der Tafeln ist sehr ansprechend. Die einzelnen Täfelchen sind schon dünn, so dass man definitiv noch einen intensiveren Geschmack hat.

Und welche der drei neuen Sorten würde Euch am meisten ansprechen???

Hinweis: Die Produkte wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Auf Anhieb würde mich die Granatapfelschokolade am meisten ansprechen. Acaibeeren habe ich etwas bitter in Erinnerung oder täusche ich mich da? Insgesamt klingen alle Sorten sehr lecker und ich werde sicher danach beim nächsten Einkauf Ausschau halten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Geschmack her gebe ich Dir absolut recht... Die Beeren sind ein wenig bitter!

      Löschen
  2. ich liebe Physalis und denke das ich die Schoki auch mal probieren werde.
    Mal sehen wo ich sie finde.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Sehen sehr lecker aus, mal was ganz anderes mit diesen Früchten. LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin normalerweise kein Fan von Schoki mit Frucht. Aber die Granatapfelvariante würde ich schon mal probieren ;-).

    AntwortenLöschen
  5. Ich musste grad so grinsen.

    Wir durften ja auch testen. Und es wurde genau in der Reihenfolge probiert.Erst die Sorte mit Granatapfel, weil darauf war ich am meisten neugierig. Dann mit Physalis und die mit den Beeren durfte ebenfalls eine Freundin probieren, da ich es ja nicht so mit getrockneten Beeren habe ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Acai Brombeere am liebsten :) So lecker!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, noch jemand der nichts verpasst hat :D Oh dann is der Sieg von ihr für dich wirklich nicht so dolle. Ich mochte sie, ja kindisch is sie schon etwas, aber irgendwie auch echt hart im Nehmen und das is ein guter Ausgleich. Aber Jörn hätte ich es wohl auch einen Tick mehr gegönnt, is einfach Jörn :D

    Oh Lindt Schokolade <3 Leider mag ich Zartbitter nicht so gerne, aber die mit Granatapfel würde ich wohl mal probieren =) Und die mit Physalis vielleicht auch mal.

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen, ich finde den Geschmack der Brombeere nicht ganz so gut, und dachte, dass die anderen vom geschmack mir auch nicht liegen. Dann habe ich die weiteren Sorten gegessen und gemerkt dass ich Physalis am meisten schätze und mir am besten schmeckt.

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  9. Hmmm das hört sich lecker an Miriam.
    Lindt Schokolade ist schon was Feines.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miriam, wir hatten die drei auch und mir hat die Physalis an besten geschmeckt. Hier stimmt das Verhältnis mit der Schokolade und der Fruchtfüllung völlig überein.Mein Mann hingegen findet die Acai Brombeere gut und so bleibt die Tafel für ihn alle. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich praktisch, dass jeder seinen Favoriten gefunden hat und somit die Tafel ganz alleine genießen kann :o)

      Löschen
  11. Huhuuu,

    heute ist großer Schoki-Tag, habe auch gerade meinen Post online gestellt. :) Ich finde die neuen Sorten einfach herrlich. Genau mein Ding. Die herbe Schoki und die Früchte, ein Träumchen. Haben nicht lange überlebt, die Täfelchen, aber ich hatte Hilfe, so ist das nicht. ;)

    Liebe Montagsgrüße - TaTi

    AntwortenLöschen
  12. Hey meine Lieben,

    ich liebe ja Schokolade, allerdings muss ich derzeit echt aufpassen. Meine Haut verträgt das ganze derzeit nicht so gut. :(
    Aber mich würde wohl Zartherb mit Granatapfel besonders ansprechen. *jammi*

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohhh generell gegen Schokolade solche Unverträglichkeiten an der Haut???

      Löschen
  13. Die Sorte mit Granatapfel klingt lecker, Physalis hingegen dürfte nicht so meins sein! ;-)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde alle 3 Sorten superlecker!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Bei mir konnte die Sorte Physalis richtig punkten. Aber auch die anderen Sorten gefallen mir. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Die muß ich unbedingt auch einmal probieren. Klingt echt sehr lecker.... lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  17. Ohhh, die sind alle 3 sehr interessant. Wie fürde ich also die Frage der Frage beantworten? Ich glaube, mit Brombeere.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  18. yammi die klingen alle lecker
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  19. Auf jeden Fall mal eine interessante Kombination. Ich glaube schon das mir diese auch schmecken würden.
    lg

    AntwortenLöschen
  20. Ich hatte sie vor Weihnachten gleich in 10er Packungen gekauft (im Outlet-Center bei Berlin) und versteh gerade nicht, dass es die erst ab Februar gibt, grübel. Aber es war auf jeden Fall auch Heidelbeere und Granatapfel mit zartbitter Schokolade. Weil in dieser 10er Abpackung immer 2 oder 3 Tafeln mit etwas beschädigter Verpackung waren, gab es sie auch fast um die Hälfte reduziert. Tat dem herrlichen Geschmack keinen Abbruch;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor Weihnachten??? Also gelauncht wurde die Schokolade definitiv am 01.02.2015... Mmmhhh jetzt bin ich verwirrt!!!
      Aber schön zu lesen, dass diese bei Euch geschmacklich gut angekommen ist :o)

      Löschen