Donnerstag, 13. November 2014

Der Gastrolux® Pfannentest 2014

"Zu einem guten Essen benötigt man das perfekte Kochgeschirr!" Vor einiger Zeit rief Gastrolux® zur großen Pfannentestaktion 2014 auf und diesem bin ich gerne gefolgt. Natürlich war die Freude groß als ich die positive Nachricht erhielt, als Testerin ausgewählt worden zu sein.

Bereits seit Jahrzehnten produziert das Unternehmen im Herzen von Europa Guss-, Brat- und Kochgeschirr in Premium-Qualität. Entgegen dem ökonomischen Trend und zugunsten der Qualität werden die Produkte aus eigener Hand gefertigt. Diese werden in einem sogenannten Squeeze-Casting-Verfahren gegossen. Bedeutet, dass das flüssige Aluminium mit ca. 200 t Druck pro cm2 verdichtet wird.

Für den großen Test habe ich einen Gutschein erhalten. Mit diesem konnte ich mir aus dem gesamten Gastrolux®-Sortiment mein Wunschprodukt auswählen. Wie sagt man so schön, wer die Wahl hat, hat die Qual :o) Letzten Endes habe ich mich dann aber doch für einen Guss-Bräter mit passendem, ofenfestem Glasdeckel entschieden.

Vor einigen Tagen traf meine Bestellung, gut verpackt, bei mir ein.


Der Guss-Bräter hat eine Maße von 39 cm x 22 xm x 11,5 cm und eignet sich somit ideal zum individuellen Zubereiten von Fleisch und Fisch auf einem Gas-, Ceran-, Elektro- oder Halogenherd.

Die robusten Gastrolux® Produkte bestehen aus hochwertigem Aluguss, sind zu 100 % energieeffizient und unverziehbar. Die Stiele, Griffe und Deckelknöpfe sind ergonomisch geformt und bis zu einer Temperatur von 240°C backofenfest.


Für eine enorme Gleitfähigkeit beim Braten und Kochen sorgt die neuartige BIOTAN PLUS® Oberflächenveredelung. Bei diesem neu entwickelten Veredelungssystem werden biologisch wertvolle Biomineralien verwendet. Die Veredelung ist starkt ölabweisend und behält zudem Ihre Antihafteigenschaft wesentlich länger, als jede keramische Sol-Gel-Beschichtung. Durch diese besondere Oberfläche lasst sich das Brat- und Kochgeschirr nach jedem Gebrauch nahezu mühelos reinigen. Und sollte der Antihafteffekt irgendwann nachlassen, kann man sich bei Gastrolux® die Veredelung erneuern lassen.


Für ein bequemes Sichtkochen dient der hitzebeständige Sicherheitsglasdeckel. An diesem befindet sich ein Entlüftungsknopf, der für eine energie- und vitaminschonende Zubereitung sorgt.


Nun kann der große Test also beginnen... Da meinem Paket noch eine Info-Broschüre nebst Rezeptideen beilagen, werde ich mir diese am Wochenende anschauen und sicherlich einige Köstlichkeiten ausprobieren. Eingeweiht wird der Bräter allerdings mit unserem Traditionsgericht Döppekoche. Ich werde berichten!!!

Hinweis: Dieses Produkt wurde mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. uii dein Bräter gefällt mir, ich hab momentan ja eine der Pfannen zum testen und die ist richtig klassse, bin mal auf deine Erfahrungen mit deinem Testprodukt gespannt;)
    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hach, was für ein toller Bräter!! Ich war beim letzten Test mit dabei und bin nach wie vor meh´ga von meiner Pfanne begeistert! Sie ist ein richtiges Schätzchen!
    Ich bin auch mal auf Deine Ergebnisse gespannt!

    Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Döppekoche?
    Ich bin gespannt auf deine Köstlichkeiten und besonders auf diese.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. ich habe bisher nur gute erfahrungen mit der marke machen dürfen.
    ich wünsche dir ein kuscheliges wochenende!

    AntwortenLöschen
  5. Den habe ich auch bestellt :) Ich finde ihn super, ich war aber auch schon letztes Jahr von der Pfanne begeistert!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin auch wieder dabei und habe mir diesmal eine 28er Pfanne ausgesucht, Bis jetzt bin ich absolut begeistert von ihr. Deinen Bräter finde ich super schick und da passt eine Weihnachtsganz super hinein ;) Denn eine Freundin hat den gleichen. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  7. Hach... den Bräter hatte ich auch mit in der Auswahl, mich aber ja letztendlich für die Grillpfanne entschieden. Sie ist auch schon zum Einsatz gekommen, allerdings nur für Grillkäse ;-)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Döppe-was???? kann ich mir so rein gar nix drunter vorstellen... Ich bin auch beim Test dabei und ich koche morgen Hühnerfrikasee - ich habe einen Guß-Kochtopf ausgesucht und bin schon gespannt.
    LG und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  9. Na da bin ich mal gespannt, was Du da für ein mysteriöses Gericht zauberst - noch nie gehört;-)
    Ich habe das selbe Teil ausgesucht und auch gerade den ersten Bericht geschrieben;-) Bei uns wird es Ente geben.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe meine Pfanne auch über alles

    AntwortenLöschen
  11. Der Bräter sieht auch toll aus. Ich bin gespannt, was du darin zubereiten wirst.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  12. Ohh super... der Bräter hätte mir auch gefallen. Bin gespannt wie zufrieden du damit bist und was du darin alles zauberst. lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben den Wok von Gastrolux zum testen erhalten und sind bisher schwer begeistert. :)

    LG Beti

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Guss-Bräter interessiert mich auch, ich bin auf den Test gespannt und was du ales damit " zauberst ".

    AntwortenLöschen