Montag, 25. August 2014

Highlights of the Week - Wann wird´s mal wieder richtig Sommer

Stell Dir vor: "Das Weltmeer und daraus die Verdunstung, die Wolkenbildung und den Regen. Jeder Regentropfen benetzt die Erde, um sie zu befruchten, versickert dann und läuft dem Meere wieder zu... die Verdunstung ist die Zeugung, die Wolkenbildung ist die Schwangerschaft, der Regen ist die Geburt, und jeder Regentropfen ist die Seele eines Menschen!"

Meine Lieben Ich hoffe Ihr hattet alle eine tolle vergangene Woche. Tja was soll ich sagen, bei uns regnet es schon seit Tagen, aber Gott sei Dank immer wieder mit kleinen Unterbrechungen die wir natürlich sofort ausnutzten, um eine Runde mit Bentley zu drehen. Zudem ist es ganz schön kühl geworden! Aber ich bin mir ganz sicher, dass es in nächster Zeit noch einige wundervolle Sonnentage für uns geben wird.

Am Samstagmorgen hatten wir nach langer Zeit endlich mal wieder eine Hausbesichtigung. Dabei bin ich auch auf dieses alte Schmuckstück gestoßen. Erkennt Ihr, um was es sich hierbei handelt???


Ich persönlich muss ja die ganzen Eindrücke erstmal auf mich wirken lassen und ein paar Nächte darüber schlafen. Allerdings erreichte uns noch am gleichen Tag eine E-Mail vom Makler, dass das Häuschen bereits einen spontanen Käufer gefunden hat. Pech für uns, weiter geht die Suche. Ich werde jedoch auch in Zukunft nichts übers Knie brechen. Es hat einfach nicht sollen sein.

Am Samstagabend waren wir mit ganz lieben Freunden zum Abendessen verabredet. Wir hatten uns seit drei Wochen nicht mehr gesehen, entsprechend viel gab es natürlich zu erzählen!!!



Ursprünglich war geplant, dass wir danach noch in einen Club fahren. Allerdings hat uns die Bedienung im Restaurant einen Strich durch die Rechnung gemacht. Kurz gesagt... sowohl mein Mann, als auch ich sahen nach dem Fopat in Form von Getränkeverschüttung nicht mehr ganz so frisch aus. Kurzerhand schlenderten wir noch ein wenig durch die Stadt, ehe es dann --- für uns gesehen --- beizeiten nach Hause ging.


Natürlich haben auch meine lieben Bloggerfreundinnen Martina, Leane, Gabi, Sandra, Inka und Christa eine tolle letzte Woche hinter sich. Schaut doch mal rein, sie werden sich über einen Besuch von Euch garantiert freuen :o)

Kommentare:

  1. Ich gebe dir vollkommen Recht, einen Hauskauf sollte man wirklich nicht übers Knie brechen. Gut Ding braucht bekanntlich Weile :-) In diesem Sinne viel Glück bei der weiteren Suche.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, dass passende wird bestimmt bald kommen :o)

      Löschen
  2. Oh das ist ja ärgerlich, dass bekleckert wurdet.

    Ohja... ein Waschkessel, der unten beheizt wurde. Das gab es zu meinen Kinderzeiten auch, kann ich mich noch gut dran erinnern.

    Das Essen schaut aber total lecker aus, das hätte ich jetzt auch gern ;-)

    Lieben Gruß,

    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut korrekt, Du bist wirklich gut :o) Aber ich hab auch von Dir nichts anderes erwartet Süße :o)

      Löschen
  3. Du lässt uns liebenswert an Deinem Leben teilnehmen, ich habe mich darüber gefreut und alles gerne gelesen, euch weiterhin viel Glück beim Haussuchen und -finden, so etwas muss gut überlegt sein .

    AntwortenLöschen
  4. Ohweia, eine Taufe sozusagen, ihr Armen.... ;)
    Ich drücke euch aber auf alle Fälle die Daumen, dass ihr bald Glück mit einem schönen Häuschen habt.
    Die Blümchen auf dem letzten Foto sehen wirklich bezaubernd aus. lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich finde sowas total spannend. Ich gehe sehr gerne in andere Häuser und Wohnungen, um zu sehen, wie es dort so aussieht. :) Ich drücke euch auf jeden Fall feste die Däumchen, dass ihr bald euer Traumhäuschen findet.

    Hier regnet es heute auch schon wieder den ganzen Tag. Habe im Büro schon ein Kerzchen angemacht und meine Fleece-Jacke drübergezogen, weil es einfach gemütlicher ist.

    Liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass es so schnell einen Käufer gefunden hat.
    Aber vielleicht hat es ja so sein sollen und demnächst findet ihr etwas viel besseres :-)
    Auf jeden Fall hast du recht, nichts übers Knie brechen!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich es auch ;o) Es war wohl nicht für uns bestimmt :o)

      Löschen
  7. Ihr seid auch auf der Suche nach einem Haus? Bis man das passende gefunden hat, dauert es wirklich ewig, aber es lohnt sich ;)
    Jammi, das Essen schaut wirklich super aus!

    LG Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  8. Ich drücke Euch ganz sehr die Daumen, dass es bald mal mit einem eigenen Häuschen klappt in dem ihr Euch wohl fühlen und ganz entfalten könnt. Der Waschkessel ist ja super in Szene gesetzt. Sieht toll aus.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Ein Hauskauf ist auch nichts, was man zwischen Tür und Angel entscheiden sollte. Gebe dir da vollkommen recht. Wünsche euch aber Glück, dass ihr noch das richtige Haus für euch findet.

    AntwortenLöschen
  10. Meine Schwester hat sich gerade erst ein Haus gekauft, bedeutet viel Arbeit. Wünsche Euch viel Glück beim Finden eines tollen Hauses, in dem ihr euch richtig wohl fühlt! glg

    AntwortenLöschen
  11. Hach, die Zwerge sind ja niedlich. Wir haben damals, also im Jahre 2011 viele Wohnungen anschauen müssen, aber auch Häuser, die zur Miete standen. Wir hatten zum Glück danach den richtigen Immobilienmakler an der Hand, das Glück wurde uns zuteil, und wir hatten ein Häuschen zur Miete besichtigt. Und zwar wurde die Miete nochmal um 40€ herabgesetzt, weil sich keiner entschied, dort einzuziehen.

    Wir fragen uns immer wieder, warum wollte keiner einziehen.

    Lag es daran, dass der Garten verwildert war?
    Lag es daran, dass keine Terrasse im Garten war, und auch dort nur Wildnis?

    Es hatte so viele Vorteile, unglaublich, alleine in der ersten Etage hatten wir sage und schreibe 4 Zimmer. 2 Gästezimmer, 1 Schlafzimmer, 1 Kinderzimmer. Aber keine Toilette, aber nun es war doch perfekt.

    Mein Mann ist auf dem Bau tätig, er sah keine Probleme sich eine Terasse zu erstellen mit seinen eigenen Händen und dazu einen eigenen Tresen zu bauen. So langsam sind wir richtig gut eingerichtet, der Garten draußen blüht und sogar ein Gewächshäuschen hat mein Mann selber gebaut......... Ich bin so froh, dass wir die Suche nicht aufgegeben haben, und endlich seit drei Jahren dort glücklich sind, und unsere Tochter zum Glück dort leben kann, und nicht in der vorherigen Wohnung, wo Stress und Depressionen unser Alltag uns eingeholt hätte, wegen schlimmer Nachbarsstreitigkeiten, die sich alle nur auf eine Person bezogen, und die uns das Leben zur Hölle machte.

    Unser Haus mit den 120qm kostet zudem 440€ Miete und dazu kommen noch 100€ Nebenkosten.... Was ein Glück, dass die Miete nochmal so tief runtergesetzt wurde. Und hier lebst du einsam....

    Ich wünsche Euch viel Glück bei der Suche, es ist Schicksal, ihr werdet Euren Traum finden.

    Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte!!! Zum Mietpreis kann man wirklich gar nichts sagen!!! Wir sind ja auch auf der Suche nach einem Haus auf dem Dorf :o) Wir sind beide keine Stadtmenschen und möchten gerne nach dem stressigen täglichen Arbeitsalltag gerade am Abend unsere Ruhe genießen!
      Derzeit wohnen wir auch im Dorf und die Nachbarn sind wirklich großartig, damit verstehen wir uns Gott sei Dank richtig gut :o)
      Mein Mann ist handwerklich ebenfalls total begabt daran soll es also absolut nicht liegen :o) und was man wirklich nicht kann, da werden uns sicherlich auch Freunde helfen...
      Ich werde es Euch wissen lassen, wenn wir endlich fündig geworden sind :o)

      Löschen
  12. Ich muss den anderen Recht geben und irgendwann findet ihr euer Häuschen ganz sicher:-) das Essen sieht sehr lecker aus und die Blumenpracht ist fantastisch! Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  13. Immer Ruhe bewahren beim Hauskauf,soll ja für die Ewigkeit sein
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Das Essen sieht echt gut aus <3

    AntwortenLöschen
  15. Gut Ding... wir haben auch lange gesucht und dann ganz spontan das richtige gefunden. Bei uns kam ja noch der Umstand dazu, dass wir ein Zweifamilienhaus suchten. Nun wohnt meine Mom bequem unten im EG und wir im 1. Stock. Wir sind grad noch dabei das Dachgeschoß auszubauen und der Eingangsbereich wird demnächst erneuert.. Es gibt immer was zu tun und oft fehlt mir einfach mehr Zeit ...

    AntwortenLöschen