Mittwoch, 13. August 2014

brandnooz Box 07/2014 - Für mehr Feiertage!

Letzte Woche Freitag erreichte mich, mit ein wenig Verspätung, die aktuelle brandnooz Box. Sehr gut fand ich, dass ich bereits vorab per E-Mail über die Verzögerung unterrichtet wurde. Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude.

Unter dem Motto "Für mehr Feiertage!" möchte ich Euch nun gerne den Inhalt präsentieren.


Oettinger "Fassbrause" - Eine Limonade für Erwachsene! Die Oettinger Fassbrause ist eine alkoholfreie Alternative zum Radler und sorgt mit einem fruchtigen Mango-Geschmack für einen spritzigen Genuss an heißen Sommertagen. Das naturtrübe Erfrischungsgetränk enthält 0,0 % Alkohol und wird auf Gerstenmalzbasis hergestellt. Dadurch entwickelt es seinen weniger süßen und angenehm herb-malzigen Geschmack. Erhältlich ist die 0,33 l Flasche für 0,56 €uro.


Jules Mumm "Plus" - Vereint fruchtig-spritzige Weine bester Herkunft mit natürlichen Fruchtnoten und sorgt so für ein erfrischend-prickelndes Sommerfeeling. Jules Mumm Plus Açai ist überraschend exotisch, Cranberry Holunderblüte fruchtig-frisch. Damit ausgiebig getestet werden kann, gibt es gleich zwei fruchtig-frische Varianten á 0,2 l. Der Preis pro Flasche liegt bei etwa 1,30 €uro.


Lay´s "Deep Ridged" - Jetzt kommt Abwechslung ins Chips-Sortiment. Die Deep Ridged Kartoffelchips sind doppelt so tief geriffelt wie herkömmliche Riffelchips und schmecken daher besonders knusprig und crunchy! Die gewellten Chips sind auch optisch ein Hingucker. Erhältlich in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen "Sweet Chilli", "Naturel" sowie "American BBQ" zu einem Preis von 1,79 €uro. In einer Tüte befinden sich 147 Gramm.


Manner "Mio" - Die zarten Manner Waffeln mit feiner Creme, Schokoladenüberzug und knusprigen Streuseln schmecken unvergleichlich lecker und sind ein Hochgenuss für anspruchsvolle Naschkatzen. Die Sorten "Haselnuss" und "Caramel" werden mit hochwertigen Zutaten sowie 100 % UTZ zertifiziertem nachhaltigem Kakao aus der hauseigenen Röstung hergestellt. 120 Gramm gibt es für 1,69 €uro.


SHATLER´s "Cocktails" - Der Cocktail besteht, wie die herkömmlich gemixten Cocktails aus der Lieblingsbar, nur aus hochwertigen Zutaten. Fertig gemixt und portioniert in Dosen, muss jeder Drink nur mit reichlich Crushed Ice vermischt werden - fertig ist ein fruchtiges und authentisches Cocktailvergnügen. Ich habe den Cocktailklassiker "Mojito" erhalten. 200 ml liegen preislich bei 2,99 €uro.


In diesem Monat gab es eine zusätzliche Besonderheit. Es gab verschiedene Boxen-Zusammenstellungen. Als besondere Überraschung befand sich in jeder Box mindestens ein zusätzliches Produkt. Zur Auswahl standen Milka Toffee, Tyme Out, Afroot Sutherlandia sowie SHATLER´s Cocktails alkoholfrei. Allerdings gab es darüber auch schon zig Diskussionen. Es gab Abonnenten, die zusätzlich alle 4 Produkte erhalten haben, andere wiederum nur zwei oder, wie in meinem Fall, ein Produkt. Mich persönlich stört der Unterschied nicht. Ich habe meine Box mit einem zusätzlichen Produkt erhalten und somit ist die Überraschung gelungen. Für mich gab es:

Milka "Toffee" - Feinstes Karamell mit einem flüssigen Schokoladenkern, umhüllt von zarter Milka Alpenmilch Schokolade - so präsentieren sich die Milka Toffee Classic. Jeder der 18 einzeln verpackten Bonbons verspricht einen besonders zartschmelzenden Genuss. Die Packung lässt sich so ideal anbieten, teilen oder auch zwischendurch ganz alleine genießen. Die Packung ist für 1,99 €uro zu erwerben.


Weiterhin war das Nooz Magazin enthalten. Der Gesamtwert der Produkte inklusive Magazin liegt bei 12,62 €uro.

Fazit:
Also schlecht finde ich den Inhalt nicht, auch wenn ich nicht in Luftsprünge verfalle. Fast die Hälfte des Boxeninhaltes besteht aus alkoholhaltigen Getränken. Dennoch freue ich mich sehr darauf, die Jules Mumm Sorten am Wochenende zu verköstigen. Mojito von Shatler´s hingegen habe ich bereits vor einiger Zeit probiert und konnte mich leider so gar nicht überzeugen. Nun gut schon wieder Fassbrause, wenn auch von einer anderen Marke. Aber solche Erfrischungsgetränke sind bisher fast nie nach unserem Geschmack gewesen. Die Chips kenne ich bisher noch nicht und daher bin ich ganz gespannt, ob uns diese munden werden. Dennoch gilt auch hier >>> wie wäre es mal mit einer Alternative zu Chips??? <<< Manner Waffeln finden, gerade wenn die Kids meiner Freundin da sind, dankbare Abnehmer :o) Die Milka Toffees habe ich bereits probiert, super lecker!

Was sagt Ihr zu dem Inhalt??? Findet Ihr den Unterschied mit den Zusatzprodukten fair??? Ich bin auf Eure Meinungen gespannt!!!

Kommentare:

  1. oh der Jules Mumm sticht in der schicken Flasche einem ja schon direkt ins Auge:)

    AntwortenLöschen
  2. Dass ich meine Box sehr mochte, weißt du ja schon :-) Aber ich muss gestehen die Toffees von MIlka, da würde ich nun auch grad gern eins von klauen. Die wären schon toll gewesen zu haben.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Miri,
    uns hat die Box sehr gut gefallen. Die Chips sind mega lecker :-)
    GLG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Bei der Alternative zu Chips bin ich absolut dabei, aber gut, wir haben ja bald eine Big Party, da wird es schon mit alle werden :) Jules Mumm war super, aber insgesamt ist mir die Box ein bissl zu flüssig.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. ich find den Inhalt ganz ok. Habe sie nun aber abbestellt und bin auch nicht traurig, die Juli Box nicht mehr erhalten zu haben.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich habe sie zwar nicht, muss aber sagen das ist die beste die ich so mitgekommen habe! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  7. Diese Box war eine meiner Favoriten :) Da sieht man wieder, wie die Geschmäcker im Allgemeinen auseinander gehen. Hier war das Gemecker auf FB ja wieder groß *g*
    Ich selber hatte allerdings auch keinen Alkohol. Sehr lecker fand ich die Toffees und die Waffeln.

    AntwortenLöschen