Samstag, 28. Dezember 2013

Freixenet Mia Moscato - herrlich fruchtig und angenehm süß

Die schönen gemütlichen Weihnachtstage sind nun leider schon wieder vorbei. Die Tage habe ich mit den Liebsten, die mir sehr am Herz liegen, ausgiebig genossen. Des Öfteren haben wir dabei auf die Süße des Lebens angestoßen, und zwar mit dem Freixenet Mia Moscato.

Dank brandnooz durfte ich mit weiteren 3.999 Noozies in die fruchtig-süße Welt von Mia mit all seinen Facetten eintauchen. Zwar kam das erste Testpaket aufgrund einer Beschädigung erst gar nicht bei mir an, doch rechtzeitig vor Weihnachten brachte mir der liebe Postbote die Ersatzlieferung. In dem Paket befanden sich jeweils zwei Flaschen á 0,75 Liter sowie sechs kleine Fläschchen á 0,2 Liter.


Freixenet - ein Unternehmen mit Tradition. Das spanische Traditionshaus Freixenet setzt seit 150 Jahren auf die traditionelle Herstellung seiner Produkte, ist aber gleichzeitig offen für innovative Neuschöpfungen. Die harmonisch-fruchtige Mia-Weinlinie mit dem neuen Mia Moscato sind das beste Beispiel dafür.

Allen Kreationen gemeinsam ist das Qualitätsversprechen des Unternehmens, dass die Familie Ferrer seit drei Generationen zusammen mit seinen Mitarbeitern sehr ernst nimmt.

Handverlesene Trauben, viel Zeit, Erfahrung und Leidenschaft fließen in die Weine, Cavas und den Sekt von Freixenet - für Momente voller Genuss.


Der weltweit führende Schaumweinhersteller hat mit Mia Moscato den ersten fruchtig-süßen spanischen Moscato-Markenschaumwein auf den deutschen Markt gebracht. Entwickelt wurde dieser von der jungen und passionierten Freixenet-Weinmacherin Gloria Collell. Damit ergänzt sie ihre erfolgreiche Mia-Weinlinie auf eine ganz besonders süße und prickelnde Art.

Der Grundwein des Mia-Moscato besteht zu 100 % aus der spanischen Moscatel-Traube. Diese verleiht dem Qualitätsschaumwein die herrliche Süße und das fruchtige Aroma. Der Alkoholgehalt liegt bei nur 7 %.

Natürlich war ich sehr gespannt, ob die neue Sorte wirklich das Versprechen hält, eine fruchtig-süße Note zu haben. Bisher war Asti immer mein absoluter Lieblingssekt. Eines gleich vorweg... ich wurde nicht enttäuscht!!!


Der Geschmack des Mia Moscato ist einfach unbeschreiblich lecker. Der Sekt schmeckt sehr fruchtig und süß mit einem tollen Aroma von Aprikose und Pfirsich. Ein absolutes Frauengetränk. Auch bei meiner Familie und Freunden kam dieser super gut an. Er ist leicht prickelnd und sehr bekömmlich. Schmeckt eindeutig nach mehr.

Eins ist klar. Den Freixenet Mia Moscato wird es bei uns in Zukunft öfters geben. Egal ob zu diversen Feierlichkeiten oder aber beim gemütlichen Mädelsabend. Passt einfach immer. Mit diesem Schaumwein wird bei uns garantiert das neue Jahr begrüßt.

Wer also von Euch die fruchtige, süße Variante in Sachen Schaumwein bevorzugt, kommt hier garantiert voll auf seine Kosten. Sehr zu empfehlen!!!

Kommentare:

  1. Der ist wirklich sehr lecker - ich mag seine Leichtigkeit total. Still und leise ist er zu unserem Lieblingssekt geworden.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass er euch geschmeckt hat!
    Hier war er allen viel zu süß....

    AntwortenLöschen
  3. Uns hat der Mia auch gut gefallen! Liebe Grüsse und einen guten Rutsch ins Neue wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  4. ich habe bisher nur gutes darüber gelesen und werde den sicherlich mal probieren, gglg

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe, ich kam leider gar nicht dazu allen frohe Weihnachten zu wünschen, es war einfach höllisch viel zu tun *g* Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage, sollten wir nichts mehr voneinander Lesen wünsche ich dir und deiner Familie auch schon mal einen guten Rutsch. PS: Ich hoffe du kommst im neuen Jahr etwas mehr zur Ruhe...Liebe Grüße Desiree

    AntwortenLöschen
  6. Meine Mädels und ich fanden den auch super lecker - Dir einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen
  7. Habe ihn an Weihnachten genossen ! Guten Rutsch und lg Margit

    AntwortenLöschen
  8. ich finde den Sekt auch voll toll ;-) Der fruchtig süße Geschmack gefällt mir sehr. LG

    AntwortenLöschen
  9. Uns hat er auch geschmeckt, er war richtig "Süffig" -;)
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  10. Ja da hat DHL ganz schön geschlammt, wie ich jetzt so mitbekam, haben ja sehr viele Tester ihr Paket nicht bekommen. DHL war ja noch nicht mal fähig, in ihren verfolgungslink uns mitzuteilen das die Pakete einen Schaden hatten. Nach dem ich mich bei Brandnozz gemeldet hatte, teilten sie mir mit das dass Paket kaputt war.
    Wir haben unseren dann am 18.12 bekommen und am 20.12 mit Freunden verkostet und für Heiligabend und Silvester hat mein Mann gleich Nachschub gekauft. Alle sind begeistert, auch die Männer mögen ihn sehr. Nur mein Schwiegervater nicht, aber der würde auch Essig trinken^^
    knubu Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Mich hat der Sekt total überzeugt und schmeckt mir sogar besser als Asti. Hab für Sylvester schon Nachschub besorgt :-)))
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,
    ich habe mir diesen gestern früh für 7 Euro bei Rewe gekauft,super lecker!!!!

    AntwortenLöschen
  13. Ich selber bin leider sehr enttäuscht von Mia, extrem süß. Wird nicht mein Freund. Bevorzuge da dann doch eher die anderen Sorten von Freixenet :)

    Ein frohes neues Jahr 2014 auch von mir.

    LG

    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe diesen Sekt und das ist wirklich sehr selten. Allerdings habe ich ihn noch nirgens im Laden stehen sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diesen sowohl bei Edeka, als auch bei Rewe entdecken können :o)

      Löschen