Samstag, 27. Juli 2013

ORIGINAL FLAVORS " The Mediterranean Essence"

"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen". Wir gehören zwar nicht zu den "Feinschmeckern", legen aber schon besonderen Wert auf eine hochwertige Qualität von Lebensmitteln. Wöchentliche Besuche auf dem Wochenmarkt oder aber der Gang zum Metzger haben sich schon seit Jahren eingebürgert. Natürlich sind wir auch immer offen, neue - unbekannte - Produkte auszuprobieren. So erreichte mich vor einiger Zeit ein leckeres Produktpaket von Sopexa Deutschland. Darin enthalten waren spanische Mittelmeerprodukte aus dem Hause ORIGINAL FLAVORS.


Sopexa Deutschland hat sich auf Lebensmittel, Wein sowie Lifestyle-Produkte spezialisiert. Die Marketing-Agentur sorgt in Frankreich sowie auf internationalen Märkten dafür, das Image von Produkten weiterzuentwickeln und den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Mit den Original Flavors Produkten holt man sich mediterrane Ernährung und Lebensweise direkt nach Hause. Die Herstellungsmethoden zeugen von jahrhundertelanger Tradition und wurden von Generation zu Generation überliefert. Diese sind geprägt von den Regionen, aus denen sie kommen, und von den dort lebenden Menschen.

Das Olivenöl Virgen Extra wurde in der Region Baena hergestellt, die die meisten unterschiedlichsten Olivenölsorten herstellen. Das Öl von dort ist weltweit Qualitätsvorbild. Die Olivenhaine können sich dank eines rauen Kontinentalklimas optimal entwickeln.


Das Öl zeichnet sich durch einen charakteristischen Duft aus. Der Inhalt liegt bei 250 ml. Da ich super gerne Garnelen in einem bunt gemischten Salat esse, habe ich damit das Dressing verfeinert. Der Geschmack war sehr köstlich. Ein Genuss für die Sinne und dem Gaumen.


Der Rotwein Ribera del Duero, welcher aus der Tempranillo-Traube hergestellt wird, sorgt für eine außergewöhnlich intensive Farbe sowie einem wundervollen Duft. Dieser eignet sich wunderbar für ein sommerlich, leichtes Essen. Der Geschmack des Weins ist sehr fruchtig, vollendet mit einer leichten Süße.


Serrano-Schinken wird nach einem traditionellen handwerklichen Verfahren hergestellt, dass schon seit Jahrhunderten beibehalten und überliefert wird. Die frischen Fleischstücke werden sorgfältig ausgewählt und mit Meersalz bedeckt. Die Trocknungs- und Reifungsphase dauert mindestens 110 Tage.


Mein Mann weiß gar nicht was er verpasst, aber er mochte noch nie Serrano-Schinken. Ich hingegen esse diesen total gerne. Das tolle Aroma ist unverwechselbar. Genießen kann man den Schinken kalt als Vorspeise in einem Salat, gerollt in Wraps oder als Zutat in Tapas. Genauso in warmen Pasta-Gerichten oder aber einfach beim Sonntagsbrunch.

Fazit:
Die Produkte überzeugen durch eine topp Qualität. Das Olivenöl ist sehr hochwertig und auch das klassisch, schlichte Design der Flasche gefällt mir ausgesprochen gut. Normalerweise bin ich überhaupt kein Fan von Rotwein, aber auch dieser konnte vom Geschmack überzeugen. Halbtrocken ein toller Genuss. Ein wenig Spanienflair ist mit diesen Produkten garantiert.

Kommentare:

  1. Oh wie lecker, laute gute Sachen nach meinem Geschmack

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    ach sch..., armer Rüde! Unser verstorbener Rüde Jack war als Welpe voller Würmer, denn leider hatten die vorherigen Besitzer (ja, er "durfte" gleich im Welpenalter mal eben das Zuhause wechseln...) mir damals auch nicht die Wahrheit gesagt. Jack hatte nach einer überstandenen Magendrehung auch ständig etwas. Das hat anscheinend sein Immunsystem sehr geschwächt. So waren seine Pfoten auch plötzlich alle entzündet und zwar so sehr, dass ihm alle Krallen nach und nach ausfielen. Sehr schmerzhaft! Wir waren mit ihm damals extra bei einer Fach(tier)ärztin für Hunde mit Hautproblemen in Hamburg. Jack hatte SLO, eine Autoimmunerkrankung.
    Wisst ihr schon genau, was mit seinen Pfoten ist?
    Die Ärztin in Hamburg war echt gut.
    Baco hat ja leider auch HD (und Goldimplantate seit Ende 2011) und Arthrose im rechten Knie hinten.
    Süße, ich kann gut nachempfinden, wie es Dir geht! Er ist aber auch ein toller Rüde!!!!
    Gut, dass ihr eine Krankenversicherung für ihn habt! Unsere sind nicht versichert. Ich denke, dass es sich eben nur wirklich lohnt, wenn man sie von klein auf versichert?! Daher ist es bei unseren beiden dafür zu spät.
    Und natürlich bleibt er ganz lange bei Euch!!!!
    Der Rüde, mit dem mein Mann groß geworden ist, hatte auch HD und ist auch recht alt geworden!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liebchen :* Ich glaube wir sollten uns mal bei FB austauschen :o)

      Löschen
  3. Da bleibt mir nur eins zu sagen: Guten Appetit u. einen Gruß an deinen Mann ich mag auch keinen Serrano-Schinken ;O)

    AntwortenLöschen
  4. *gg* den Salat hätte ich nun gern, aber bitte ohne Garnelen ;-)

    Ich mag ja leider auch keinen Serrano-Schinken, meine Freundin sagt mir auch immer, ich weiß gar nicht, was ich da Leckeres verpasse.

    Schöner Bericht :-)

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag,

    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Den Flair von Spanien hast du dir absolut verdient! Der Salat sieht sehr lecker aus und zum Schinken schaue ich gar nicht erst hin *tropf, sabber!* Sehr lecker alles und ein gutes Öl ist immer was wert!

    Herzliche Grüße
    Romy

    AntwortenLöschen
  6. Uns haben auch die Produkte überzeugt und wie immer ein Klasse Bericht
    gglg Leane

    AntwortenLöschen
  7. serrano schinken einfach mega lecker!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Hmm, da hast du dir ja ein paar leckere Dinge ausgesucht. Da wir auch gerne mediterrane Sachen essen, werde ich in dem Shop auf jeden Fall mal vorbeigucken.

    AntwortenLöschen