Donnerstag, 22. Mai 2014

Das Gold der Grünen Insel - Die Kerrygold Butterspezialitäten im Test

Vor einiger Zeit wurden bei brandnooz insgesamt 2.500 Tester für die vier neuen Kerrygold Butterspezialitäten gesucht. Auch ich kam in den Genuss, diese ausgiebig probieren zu dürfen.

Dennoch war es gar nicht so einfach, alle Sorten im Geschäft zu erwerben. Fündig geworden bin ich dann an einem Samstagabend im Rewe, welcher sich ganz in der Nähe meiner Arbeitsstelle befindet.

Somit landeten insgesamt 12 Packungen in den Sorten "Meersalz-Butter mit Salzkristallen", "Kräuter-Butter", "Chili-Paprika-Butter" sowie "Pfeffer-Butter" in meinen Einkaufswagen.


Gleich zu Anfang sei erwähnt, dass die Buttervariationen mit der Original Irischen Butter, verfeinert mit rein natürlichen Zutaten, hergestellt werden. Auf Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe wird verzichtet. Das Besondere an Kerrygold ist, dass die Butter aus der Weidemilch kommt.

Weite grüne Wiesen, sanfte Hügel, raue Klippen, klare Luft, saubere Flüsse und ein mildes Klima, genau dort sind die Kerrygold Kühe zuhause. Diese stehen bis zu 300 Tage im Jahr auf der Weide, wo sie frisches, vitaminreiches Gras fressen - länger als in jedem anderen europäischen Land.

Sehr gut gefällt mir das Design der Verpackungen. Jede Sorte zeichnet sich durch eine spezielle Farbgebung aus. Es ist leicht zu erkennen, dass Blau für Meersalz, Grün für Kräuter, Rot für Paprika/Chili sowie Schwarz für Pfeffer steht.


Die Butter befindet sich in einem praktischen, wiederverschließbaren 150 Gramm Stülpbecher. Der gewölbte Deckel lässt sich an einer kleinen Lasche am Rand sehr gut öffnen. Vor dem erstmaligen Genuss muss man lediglich noch die umwickelte Folie abziehen. Im Anschluss legt man die Butter zurück auf den Deckelboden. So ist diese schnell präsentierfähig und bleibt lange frisch.


Als erstes habe ich die Meersalz-Butter mit Salzkristallen in Kombination mit einer Laugen-Brezel probiert. Die Butter ist sehr streichfähig und der Geschmack konnte mich total überzeugen.


Die drei weiteren Sorten Kräuter, Chili-Paprika sowie Pfeffer kamen bei einem Grillabend mit lieben Freunden zum Einsatz.


Klare Favoriten waren die Kräuter- sowie Chili-Paprika Butter. Der Kräutergeschmack kam sehr gut zur Geltung. Alle Sorten sind sehr schön cremig und obwohl ich vermutete, dass gerade Chili-Paprika sehr scharf sein könnte, blieben die roten Bäckchen aus :o) Lediglich die Pfeffer-Butter konnte mich persönlich überhaupt nicht überzeugen. Mir war diese einfach viel zu intensiv im Geschmack. Mein Freund hingegen konnte davon gar nicht genug bekommen. So unterschiedlich sind halt die Geschmäcker.

Fazit:
Die verschiedenen Sorten passen einfach zu jedem Anlass. Egal ob als Beigabe zu Grillgut, zum verfeinern an Saucen und Gemüse oder aber klassisch als Brotaufstrich. Ich jedenfalls werde, bis auf die Pfeffer-Butter, auch in Zukunft darauf zurückgreifen. Erhältlich sind diese im Einzelhandel für je 1,49 €uro.

Kommentare:

  1. wir durften auch testen und finden diese echt total klasse!!! Allerdings fand ich Pfeffer auch viiiel zu intensiv! :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns gab es nur 2 verschiedene Sorten und mein Favorit davon war die Kräuterbutter. Echt lecker kann ich da nur sagen und ich werde sie mir auch weiterhin kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön =) Ja "Urlaubsreif" klingt auch total cool und "Schadenfreundinnen" möchte ich auch noch unbedingt sehen =)
    Kerrygold essen wir auch super gerne, das is einfach ne super Butter =) Ich mag die mit Meersalz am Liebsten. Ein echt toller Produkttest, da wäre ich auch gerne dabei gewesen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    mmmmh, das sieht aber lecker aus bei euch, mjammi!

    Normale Butter essen wir nicht so gern, aber solche Varianten sind wirklich herzhaft. :)

    Dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende - Grüßle - Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Manno, wollte eigentlich dieses Wochenende grillen, dann hätte ich die mal gekauft zum probieren, sehen gut aus. Naja lässtr ein wenig zu wünschen übrig und nächstes WE steht wieder etwas anderes an, aber irgendwann werde ich die Butter endlich verkosten :D Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Desiree

    AntwortenLöschen
  6. Ohh bei dem Test hatte ich leider kein Glück, dabei stehe ich total auf tolle Butter mit Kräutern… Ich wünsche dir viel Spaß beim Probieren =)

    AntwortenLöschen
  7. ich habe mir diese gekauft und kann den Daumen nach oben heben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die bessere Hälfte mag den intensiven Pfeffer,gut das Geschmäcker verschieden sind!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Uns haben die Sorten auch alle gut geschmeckt bzw. schmecken uns noch ;-).

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich mag Gartenkräuter mit Knoblauch total, aber auch die Meersalzbutter. Die anderen beiden Sorten gab es leider hier nicht zu kaufen, wobei mich die Pfeffer Butter auch am wenigsten anspricht.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Huhu - wir wären bei dem Test eigentlich auch dabei gewesen, nur leider haben wir die Sorten hier noch nicht alle :-(. Vor einigen Tagen fanden wir endlich eine einsame Butter mit Meersalz und zweimal Kräuterbutter - die waren aber wirklich verdammt lecker :-). Eigentlich ein Muss für die Grillsaison, wenn man sie den findet ;-). Lg

    AntwortenLöschen
  11. Pfeffer hätte ich ja zu gerne probiert, da ich ja auch gern Frischkäse mit Pfeffer esse, aber die hab hier nirgends gefunden.

    Aber die drei anderen Sorten haben uns auch sehr gut geschmeckt.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Uns schmeckt die Sorte Paprika/ Chili am besten und werden diese sicherlich bei Gelegenheit nachkaufen :).

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Paprika Chili fand ich sehr lecker, Kräuter war nicht so mein Fall zu intensiv :O) Pfeffer und Meersalz gab es hier nirgendwo aber werde ich noch probieren sobald ich sie entdecke...

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab erst gestern eine Mail bekommen, dass ich testen darf. Also muss ih noch probieren.

    AntwortenLöschen
  15. Ich fand die mit Pfeffer am besten :-)
    GLG zahnfeee

    AntwortenLöschen
  16. Habt Ihr Euer Geld bekommen? Ich habe erstmal zwei zum testen gekauft und auch den Kassenzettel eingesendet habe aber kein Geld zurück bekommen. ( habe alle Punkte eingehalten!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir selbst das Geld auf das Cashback-Konto als Guthaben auszahlen lassen. Hat aber auch gute 2 Wochen gedauert bis ich die Info hatte, dass das Geld gutgeschrieben wurde. Habe dann die Möglichkeit, es darauf stehen zu lassen oder lass es mir aufs Konto zurücküberweisen! Ich bin mir sicher, dass das Geld auch bei Dir noch kommen wird :*

      Löschen
    2. Ich hab eine richtige Absage bekommen, das Sie meinen Kassenzettel nicht anerkennen.

      Löschen
    3. Und mit welcher Begründung??? Schreib brandnooz doch mal direkt eine PN über FB, die sind dort immer sehr schnell mit einer Antwort!!!

      Löschen
  17. Leider durften wir nicht testen :/
    Dabei find ich die zum reinbeißen lecker ;)
    Naja ... fürs nächste Grillen kauf sie trotzdem :)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  18. Ich denke ich werde die Kräuterbutter auch mal für einenn Grillabend ausprobieren, schmeckt bestimmt ganz gut. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen