Dienstag, 8. April 2014

Mit Shatler´s zum perfekten Drink!

"Das Leben ist wie ein Cocktail. Mal erfrischend süß, mal herzhaft bitter. Im Ganzen jedoch genießenswert!" Vor längerer Zeit kam ich bereits in den Genuss, Euch verschiedene Cocktails von Shatler´s vorstellen zu dürfen.

Shatler´s bietet eine tolle Auswahl der beliebtesten Cocktailklassiker fertig vorgemixt und einzeln abgefüllt in Dosen an. Verwendet werden ausschließlich hochwertige Spirituosen (Wodka, Rum, Tequila etc.). Durch das perfekte Zusammenspiel von Eis, optimierter Spirituose, Saft und Sirup kann sich das volle Geschmacksbouquet des Cocktails entfalten.

Ich persönlich mag diese Art von Cocktails sehr gerne. Schneller und einfacher kann man diese nicht zubereiten. Einfach die Dose kräftig schütteln, Lasche abziehen und den Inhalt über das Crushed Ice geben. Je nachdem noch ein wenig dekorieren und dann genießen.

Nun wurde das Sortiment an Cocktails um drei neue Sorten erweitert, die ich Euch gerne vorstellen möchte. Es handelt sich dabei um die Cocktailsorten Mojito, Zombie sowie Virgin Mojito.


Komme ich als erstes zum "Mojito", ein echter Klassiker. Ursprünglich handelt es sich um einen kubanischen Drink, allerdings kursieren über die Entstehung des Namens verschiedene Erklärungen. Fakt ist, dass der Mojito auf eine lange Tradition zurückgeht. Bereits im 16. Jahrhundert soll ein britischer Freibeuter dieses Getränk gegen seine Magenbeschwerden konsumiert haben.

Enthalten sind Rum, Minze, Limette und Rohrzucker. Der Alkoholgehalt liegt bei 12,1 Vol.-%.


Die enthaltenen Komponenten im Cocktail harmonieren perfekt miteinander. Am Anfang habe ich befürchtet, dass der Minzgeschmack dominieren würde, dem war aber Gott sei Dank nicht so. Der Cocktail, natürlich gut gekühlt, schmeckt sehr erfrischend. Perfekter Genuss bei lauen Sommernächten.

Am darauffolgenden Tag habe ich die Sorte "Zombie" probiert. Erfunden wurde dieser Cocktail von Ernest Raymond Beaumont-Gannt. Er war es, der diesen im Jahre 1934 einem verkaterten Freund mixte. Dieser behauptete später, sich wie ein Untoter gefühlt zu haben.

Der hochprozentige und fruchtige Drink besteht aus diversen Rumsorten, Orangenlikör, Apricot Brandy sowie verschiedenen Säften. Der Alkoholgehalt liegt bei 15,1 Vol.-%.


Der Cocktail macht seinem Namen wirklich alle Ehre denn dieser hat es in sich. Schon beim Öffnen stieg mir ein kräftiger Rumduft in die Nase. Der enthaltene Alkohol gerät hier geschmacklich ganz klar in den Vordergrund. Dennoch schmeckt man auch eine leicht fruchtige Note heraus.

Zu guter Letzt habe ich den "Virgin Mojito" probiert. Die alkoholfreie Variante des Mojitos besteht aus einem Minze, Limette und Rohrzucker Mix.


Der Geschmack hat mir leider überhaupt nicht zugesagt. Meine Geschmacksnerven nahmen nur den Minzgeschmack war. Limette konnte ich gar nicht herausschmecken. Ausserdem finde ich diesen einfach viel zu süß. Es harmoniert nicht miteinander, es fehlt das gewisse Etwas.

Einen Favoriten habe ich persönlich nicht. Virgin Mojito jedenfalls ist bei mir komplett durchgefallen. Allerdings ist es ja alles eine Frage des eigenen Geschmacks. Am besten probiert Ihr die neuen Sorten von Shatler´s einfach mal selbst.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    für mich wäre keiner der Cocktails etwas. Ich finde diese Getränke sehr alkohollastig. Ein bisschen weniger wäre da wohl mehr. Und bei der Süße kann ich dir nur zustimmen. Auch da wäre "weniger ist oft mehr" besser.
    LG Carina

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat der Virgin Mojito echt gut geschmeckt!

    AntwortenLöschen
  3. Also die alkoholfreien Sorten fand ich von Shatlers sehr lecker. Da werde ich direkt den Virgin Mojito mal probieren.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich finde Shatler's Cocktails super. Ich durfte sie auch mal vor einiger Zeit testen und war begeistert. Sie sind zwar nicht ganz günstig, dafür schmecken die meisten Sorten. Nicht alle Sorten würde ich nachkaufen, aber meine Favoriten Pina Colada und Swimming Pool auf jeden Fall.

    Viele liebe Grüße - Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Die sind betsimmt total lecker. So schauen sie zumindest aus.

    AntwortenLöschen
  6. Das verstehe ich auch nicht. Hauptsache für 5€ was abstauben und dann noch meckern das der Inhalt nicht passt, alle verwöhnt glaube ich.
    Ja ich drück dir die Daumen =) Eben bei dem Preis kann man eh nie was falsch machen, auch wenn einem nicht alles immer 100% gefällt, aber man kann es doch immer brauchen oder verschenken =)

    Shatler's is wirklich sehr lecker, habe ich ja auch letztes Jahr bzw. dieses Jahr am 2. Januar gewonnen =) Habe vorher schon den Sex on the Beach getrunken und nun auch einige andere Sorten *yummie*
    Diese Sorten hier sind ja neu und die muss ich auch unbedingt ausprobieren, ich liebe ja Mojito <3 Und der is wirklich perfekt für Sommernächte glaube ich =)

    AntwortenLöschen
  7. Yummie - die sind toll - hatte auch schonmal Shatlers-Cocktails genießen dürfen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. NOM NOM NOM ich muss mir diese wohl doch mal kaufen
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Cocktails ja echt gerne, liebe Miriam, aber ich mag Cocktails sowieso so gerne.
    Danke für deinen schönen Bericht, hat mich daran erinnert, dass ich mal wieder einen trinken könnte. Würde dich ja gerne drauf einladen, aber wir finden bestimmt was anderes für dich.

    Schönes Wochenende
    und dickes Bussi (stoße morgen mal auf dich an)

    Marion Pinger

    AntwortenLöschen