Sonntag, 6. April 2014

Highlights of the Week - Kleine Auszeit

Meine Lieben ♥ Nachdem die Sonne in der letzten Woche um die Wette strahlte, hatten wir in dieser Woche eher bescheidenes Wetter. Frühmorgens herrschten Minustemperaturen, am Tag war das Wetter eher trüb. Und wie war es bei Euch so???

Leider war es bereits Anfang der Woche so, dass wir mit unserer Knutschkugel Bentley wieder beim Tierarzt vorstellig werden mussten. Er ist dort leider Dauerpatient.


Herausgestellt hat sich eine Außenbanddehnung oder aber ein Außenbandriss. Die genaue Diagnose erfahren wir erst morgen Abend, nachdem unter Narkose Röntgenbilder erstellt wurden. Leider kann der Tierarzt nicht fühlen, ob das Bändchen abgerissen ist oder aber nicht, weil Bentley einfach zu viele Muskeln hat. Daher bekommt er derzeit starke Schmerzmittel, beim Aufstehen müssen wir ihm helfen. Bei großen Rassen kommt dieses wohl recht häufig vor. Drückt uns mal die Däumchen, dass es nicht zur OP kommen muss!

Da wir also derzeit Rund-um-die-Uhr für unsere Schlabberbacke da sind, haben wir alle weiteren Termine kurzerhand abgesagt. Gestern Nachmittag allerdings haben wir uns eine kleine Auszeit gegönnt, und sind für eine Stunde an den Andernacher Rhein gefahren.


Auf dem Bild ist der "Alte Krahnen" zu sehen. Hierbei handelt es sich um einen Stein-/Turmdrehkran mit zwei Laufrädern, welche von Kranknechten in Umlauf gebracht wurden. Erbaut wurde er 1554 - 1561. In Betrieb war der Alte Krahnen bis 1911 und verlud vornehmlich Mühlsteine, Tuff und Wein.


Weiter geht es mit dem Rheintor. Es handelt sich hierbei um das ehemalige nördliche Haupttor der Andernacher Stadtbefestigung aus der Zeit um 1200 und ist der Hauptzugang der Stadt Andernach vom Rheinufer her.


Schreitet man durchs Rheintor, eines der ältesten Doppeltore am Rhein, begegnet man den Andernacher Bäckerjungen, die der Sage nach die Stadt seinerzeit vor den Angriffen aus Linz retteten, und die bis heute den Eingang zur Stadt bewachen.

Zum Abschluss möchte ich Euch noch gerne den wundervollen Brunnen direkt am Rhein zeigen.


Mal sehen, wie schön die Woche bei meinen lieben Bloggerfreundinnen Leane, Martina, Gabi, Christa, Sandra, Lena und Inka verlaufen ist.

*** UPDATE *** UPDATE *** UPDATE ***

Als erstes möchte ich mich bei Euch allen für die vielen lieben Kommentare bedankenGestern Abend waren wir ja lange beim Tierarzt!!! Derzeit sieht alles nach einer Dehnung aus. Auf die Narkose wurde vorerst verzichtet, weil dieses bei Bordeaux-Doggen ja immer mit einem hohen Risiko verbunden ist. Nun fahren wir die Medikamente runter und beobachten das Ganze 2 Wochen. Danach sehen wir weiter...

Kommentare:

  1. Ach, der Arme! Ich drücke euch die Däumchen, dass er nicht unters Messer muss und es ihm schon bald besser geht! :-)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke ganz , ganz doll !!
    liebe grüße dajana (Hibble Hibble auf FB )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Ihr alle sooo dolle die Däumchen drückt, dürfte ja nichts mehr schief gehen :o)

      Löschen
  3. Ohjee der armen Bentley. Wir hoffen, dass es nicht so schlimm ist und er bald wieder fit ist. Daumen und Pfoten sind gedrückt!!!
    Tolle Fotos hast du da gemacht. Eine solche Ausszeit ist immer schön. Ich wünsch dir noch einen tollen Tag. lg Gabi :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von Dir Gabi und Amy :*:*:* Die Auszeit war absolut nötig!!!

      Löschen
  4. Hoffentlich geht es dem Süßen bald wieder besser! Bei uns ist heute tolles warmes sonniges Wetter, Mittwoch war auch schon Sommer =) Ich wünsch dir ne gute Zeit =)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann das mit der Auszeit verstehen. Manchmal braucht man die eben mal. Ich mag ja unser kleines Städchen Andernach, auch wenn die es manchmal etwas übertreiben, aber ich finde sie halt mit IHren alten Gemäuern und Sehenswürdigkeiten einfach nur Toll.
    Knuddel mal Bentley von mir. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da gebe ich Dir recht, eigentlich sollte man sich solche Auszeiten viel öfters gönnen!!!

      Löschen
  6. Bei uns sind auch alle Pfoten (8 Stück) und 4 Daumen gedrückt, da kann bei der Schlabbernase nix schief gehen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. gute besserung von mir für die schlabberback! <3
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Oh :-( drücke ihm auch ganz feste die Daumen
    Solche Auszeit ist immer zu empfehlen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung dem Süssen und dir wünsche ich noch einen schönen Sonntag
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heike und Dir und Deinen Lieben auch noch einen wundervollen Sonntag!!!

      Löschen
  10. Schöne Bilder ;-) LG und schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja wirklich ein tolles Testpaket =) Das is ja lieb von ihr hehe. Überraschungspost is schon echt was Tolles, vor allem so ein Pinsel und lecker Schoki =)
    Schöne Bilder, vor allem der Brunnen direkt am Rhein sieht super aus <3 Da möchte ich auch mal hin und Sightseeing machen

    AntwortenLöschen
  12. Auch an der Nordsee werden fleißig die Daumen gedrückt, dass alles harmlos ausgeht. Deine Auszeit sieht klasse aus, die habe ich mir am Wochenende auch gegönnt :)

    Liebe Grüße, Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade gesehen :-) Du hattest auch wirklich ein wundervolles WE!!!

      Löschen
  13. Jetzt machst du mir aber ganz sehr Lust auf einen Besuch deiner Region. Tolle Bilder, leider aber keine so guten Nachrichten von Bentley. Ich wünsch Euch gute Besserung. Habt dennoch einen schönen Restsonntag. Gut, dass ihr rund um die Uhr für ihn da seid.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spiele auch hier sehr gerne für Euch die Reiseführerin :*:*:*
      Ja was tut man nicht alles für seinen geliebten Vierbeiner gell :o) Bei Euren lieben Wünschen sollte doch morgen Abend hoffentlich nichts schief gehen :*:*:*

      Löschen
  14. Schöne Bilder, wir haben im Garten gewerkelt und die Sonne genossen:-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja traurig, dass es Bentley so schlecht geht...
    Ich hoffe, dass es ohne Operation ausgeht.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  16. Das ich dem Süßen alles erdenklich Liebe wünsche und die Daumen fest gedrückt sind, das weißt du ja schon.

    Wunderschöne Fotos. *gg* ich glaub das muss ich mir mit dir zusammen mal alles in Natura ansehen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa Liebelein das war auch super süß von Dir, drück Dich mal ganz ganz dolle!!!

      DU bist jederzeit ganz Herzlich Willkommen Mausi :*

      Löschen
  17. Ich drücke Euch ganz doll die Daumen das es nichts schlimmes ist was Bentley hat bzw keine OP nötig sein wird. Kann ich voll und ganz verstehen das man in so einer Situation eine Auszeit braucht man soll sich diese auch nehmen Die Bilder gefallen mir auch sehr gut und wir sollten Anderach auch mal einen kleinen Besuch abstatten.
    Liebe Grüße
    und hoffentlich gute Neuigkeiten für Euch morgen
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Das tut mir echt leid mit eurem Hundi...habe gehofft es würde ihm schon wieder besser gehen....wir waren gestern im Movie Park, ist ja hier um die Ecke :) Leonie hatte riesen spass

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war ich schon Ewigkeiten nicht mehr... :o) Aber auch ein toller Park kann mir vorstellen, dass Leonie totalen Spaß hatte!!!

      Löschen
  19. och der arme - hoffentlich wird es bald wieder gut. Die Fotos sind toll, ich brauche auch unbedingt eine Auszeit - nur noch 3,5 Wochen.... dann gehts auf mallorca
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohhh wie schön :o) Na die Tage sind gezählt...

      Löschen
  20. oh weh, gerade erst gelesen, hoffentlich geht es ohne OP ab, armer kleiner Kerl;-(

    AntwortenLöschen
  21. Oh, hoffe es geht ihm bald wieder besser!!!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  22. Ach Menschenshunde ... gehts Deiner Fellnase noch immer nich gut :(
    Gute Besserung an Dein Süßen Bentley :*
    Hast wieder sehr schöne Fotos mitgebracht :)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  23. Die arme Knutschkugel. Gute Besserung und nen dicken Schmatzer :*
    Zum Glück hast du damals die Versicherung abgeschlossen. Das war das Beste, was du machen konntest!!!

    AntwortenLöschen
  24. oje na sowas! Der Arme! Aber ich hoffe, nun geht es bergauf! Auch ich drück euch die Daumen!!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  25. Am 'Alten Krahnen' fahre ich auf dem Wasser öfters mal vorbei! Mein Mann ist Binnenschiffer :-) Eine schöne Gegend!!
    Und du hast so einen schnuffigen Hund...

    Viele Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
  26. Der Arme! Ich wünsche ihm gute Besserung!
    Dein Hund ist so knuffig <3
    Marie würde sich glatt ihn in verlieben ;)
    LG Lena

    AntwortenLöschen