Freitag, 20. September 2013

Gesucht wird die beliebteste Jeanshose Deutschlands

Seit nunmehr über 130 Jahren gibt es das wohl mitunter beliebteste Kleidungsstück. Die Rede ist von der Jeans. Ursprünglich als robuste Arbeitskleidung für die Goldgräber gedacht, hat die Hose aus festem Baumwollstoff die verschiedensten Modegenerationen geprägt. Levi Strauss war es, der diese erfunden hat.

Egal ob Schlagjeans, Röhrenjeans, Karottenschnitt oder aber Stonewashed um nur einige zu nennen, in Deutschlands Einzelhandel sowie in unzähligen Online Shops lassen sich viele Jeansformen finden. Bekannte Marken sind unter anderem Levi´s, Lee, Wrangler, Diesel oder Mustang. Erhältlich sind diese in den unterschiedlichsten Farben und Waschungen. Mitunter am wichtigsten ist jedoch eine perfekte Passform, schließlich trägt diese zum Tragekomfort bei.

Als Urmutter der Jeans gilt die Levi´s 501. Und genau diese ist die absolute Lieblingsjeans meines Mannes. Schon bei der Anprobe muss man sich in einer Hose wohlfühlen, und genau in dieser Jeans fühlt sich mein Mann total gut. Die Qualität ist spitzenmäßig und ausserdem extrem langlebig. Hier stimmt einfach alles und so finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut in Ordnung. Auf die Jahre rechnet es sich auf alle Fälle.


Aber welche Jeansmarke ist bei Euch die beliebteste??? Von welcher sollte man lieber die Finger lassen??? Spielt für Euch beim Kauf die Produktionsweise, das Image der Marke sowie der Pflegeaufwand eine entscheidende Rolle??? Genau das möchte das Portal gutefrage.net im Rahmen der monatlich stattfindenden Auszeichnung gerne von Euch wissen.

Entscheide am besten gleich mit, indem Du an der Umfrage teilnimmst. Bis zum 30.09.2013 kannst  du für deinen Favoriten stimmen und Deine Erfahrungen mitteilen. Natürlich gibt es auch einen schönen Nebeneffekt. Zu gewinnen gibt es einen Jeans Kaltenbach-Gutschein im Wert von 100,00 €uro sowie zwei weitere im Wert von je 50,00 €uro.

Kommentare:

  1. Früher war mir die Marke wichtig, heute achte ich da gar nicht drauf, Hauptsache sie gefällt mir und passt gut.

    AntwortenLöschen
  2. Bei wird ist Levis und Wrangler gerne getragen. Aber meine Söhne tragen auch andere Jeansmarken, die ich gar nicht alle kenne. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wrangler hatte ich auch .Heute trage ich nur G-star ideale Passform Lg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Früher habe ich mal Marken Jeans getragen. Mittlerweile kaufe ich meine Jeans nur noch bei H&M und bin sehr zufrieden ;-) LG

    AntwortenLöschen
  5. Marken waren mir noch nie wichtig. Was für mich zählt ist die Qualität bzw. - auf Jeans bezogen - das diese einfach mal passt. Wo ich noch bei meinem Eltern gewohnt habe, haben meine Mutter und ich unsere Jeans aus dem Katalog bestellt. Jetzt habe ich C&A für mich entdeckt. Dort passen mir die Jeans wie angegossen, die Qualität stimmt und der Preis ebenfalls.

    LG
    Blacky

    AntwortenLöschen
  6. Meine Hose wird leider nicht aufgelistet,
    liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  7. für mich hat es noch nie ne rolle gespielt von welcher marke meine jeans ist ... allerdings trage ich auch viel lieber stoffhosen :) lol
    vlg nicky

    AntwortenLöschen
  8. Ich gestehe, ich trage was passt ;) Einen wirklichen Favoriten gibt es nicht bzw. nicht mehr, weil ich im Büro ja eh Stoffhosen trage. Dennoch bin ich sehr auf das Ergebnis gespannt.

    LG Romy

    AntwortenLöschen