Donnerstag, 29. August 2013

Gesucht wird der beliebteste Internetanbieter Deutschlands

Wer die Wahl hat, hat die Qual... Schaut man sich heutzutage auf dem Internet-Markt um, wird man feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, die richtige Providerwahl zu treffen. Auch ich habe mich damals durch den Tarifdschungel gekämpft und mir im Vorfeld Gedanken darüber gemacht, welche Anforderungen mein Anbieter auf jeden Fall erfüllen sollte.

Für mich stand von Anfang an fest, dass ich eine Flatrate benötige. Je nachdem wie intensiv die Online-Nutzung ist, sollte man auch die Bandbreite der Internetverbindung wählen. Somit habe ich vorab einen Verfügbarkeits-Check durchgeführt der mir Aufschluss darüber gab, ob die gewählte Übertragungsart bei uns im Ort nutzbar ist. Mitunter am wichtigsten finde ich jedoch den Service. Solange eine Internetverbindung läuft ist der Support uninteressant aber was ist, wenn Probleme auftreten???

Meine erste Wahl für vernetztes Leben und Arbeiten fiel ganz klar auf die Telekom. Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet sowie IPTV für Privatkunden. Schon seit Jahren schenke ich der Telekom mein Vertrauen auch wenn ich weiß, dass es nicht der günstigste Anbieter auf dem Markt ist. Qualität hat nun mal seinen Preis. Ich bin mit dem Gesamtpaket einfach sehr zufrieden. Ein Pluspunkt ist unter anderem auf jeden Fall der Telefonservice, der mir rund um die Uhr zur Verfügung steht.


Aber was macht einen guten Internetanbieter für Euch aus und was muss dieser leisten??? Welcher Anbieter hat die schnellste und stabilste Verbindung??? Welcher bietet den besten Service??? Genau das möchte das Portal gutefrage.net im Rahmen der monatlich stattfindenden Auszeichnung gerne von Euch wissen.

Entscheide am besten gleich mit, indem Du an der Umfrage teilnimmst. Mit ein wenig Glück gewinnst Du einen tollen Preis. Insgesamt gibt es drei Gutscheine aus dem Hause Media Markt. Einmal im Wert von 100,00 €uro sowie zweimal im Wert von 50,00 €uro. Die Teilnahme ist bis zum 10.09.2013 möglich.

Kommentare:

  1. Diesem Haus vertrauen wir auch. Mit unserer Auswahl sind wir sehr zufrieden und wüssten nicht, warum wir einen Wechsel vornehmen sollten.

    Ich bin auf das Ergebnis gespannt.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mein Internet und Festnetzt auch über die Telekom und bin vollkommen zufrieden damit.

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind auch bei der Telekom - das Service-Telefon ist zwar ein Graus aber wir haben eine zuverlässige Telefon- und Internetverbindung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohhh das ist natürlich nicht so schön mit dem Telefonservice, wir haben diesen auch schön des Öfteren in Anspruch genommen und nie Probleme gehabt! Kam jemand mal nicht weiter erfolgte binnen weniger Zeit ein Rückruf... Hatten wir wohl bisher immer Glück :o)

      Löschen
  4. Naja wir haben seit längerem Unity und waren eigentlich immer sehr zufrieden, jetzt gab es öfter mal ausfälle was sehr nervig sein kann...ich wollte dir nur schnell noch einen lieben Gruß da lassen, ich verabschiede mich für ein paar Wochen und mache Pause. gglg Desiree

    AntwortenLöschen
  5. also auf die Telekom bin ich überhaupt nicht gut zu sprechen. Nur Probleme, Pannen und sehr schlechter Service. Und nachweislich mehrmals am Telefon angelogen worden. Nach Wechsel - 3 Tage lang kein Telefon, Internet. Verdienst der Telekom, die Anbieterwechsel nicht mag. Jetzt klappt alles super! Ich bin sehr froh, dass ich dort weg bin! Zumal die Geschwindigkeit des Internets dort nun auch beschränkt wird. Und vorher auch schon. Das lief langsam. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja im lügen und in falschen versprechungen bekommt die telekom bestnote 1 :D
      dort arbeiten leider KEINE kompetenten menschen :(
      keine ahnung aber bla bla bla ...

      Löschen
    2. Hihi :o) Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich - gerade zu Internetanbietern - auseinander geht und wer welche guten/schlechten Erfahrungen gemacht hat :o)

      Löschen
  6. Mir geht es so wie Mia, ich kann auf die Telekom leider auch kein Loblied singen. Hab den Servive auch als absolut frech und schlecht erlebt, einschliesslich Lügen, plus Techniker auf den man 2 Tage umsonst gewartet hat.

    Allerdings war bis auf ein paar Ausnahmen die Leitung stabil, doch wenn der Rest nicht stimmte für uns, dann mag man, die im Gegensatz zu anderen Anbietern, hohe Preise nicht zahlen.

    Lieben Gruß,

    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Service finde ich persönlich mit unterm am wichtigsten und wenn man nicht, so wie Du, zufrieden ist dann sollte man einen Wechsel auf jeden Fall vornehmen!!!

      Löschen
  7. früher waren wir auch bei der telekom
    seit dem umzug sind mir Mnet-kunden und super zufrieden :)
    vlg nicky

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    das ist schon eine arg interessante Frage. Ich glaube, man muss hier einfach mal seine Erfahrungen gemacht haben, um das beurteilen zu können. Das die Telekom technisch gesehen sehr gut ist, bleibt außer Frage, aber vieles entscheidet sich heute leider über den Preis und viele können und wollen das einfach nicht bezahlen.

    Wir sind beim Anbieter, dessen Summe 2 ergibt und fahren damit seit Jahren sehr gut, von daher kann man diesen sicher auch empfehlen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Preis her gebe ich Dir vollkommen recht, ich denke da ist die Telekom mit am teuersten aller Anbieter.

      Bisher bin ich nie auf die Idee gekommen zu wechseln, weil ich einfach sehr zufrieden bin und dementsprechend gerne mehr Geld ausgebe!!!

      Würdest Du mir deinen Anbieter verraten??? Wäre mal interessant sich damit auseinanderzusetzen :o)

      Löschen
  9. Hallo,

    na klar, aber das hatte ich ja eigentlich schon in meiner Antwort versteckt: "Wir sind beim Anbieter, dessen Summe 2 ergibt..." Also 1und1.de ;-)

    Wir sind da komplett abgedeckt und das zu einem sehr guten und ich denke sehr günstigen Preis, liegt aber auch daran, dass wir nach den ersten zwei Jahren (zum Vertragsende), noch etwas nachgeholfen haben und man auf uns eingegangen ist. Auch das hat ganz nach unseren Wünschen funktioniert und seit dem sind wir anstandslos zufrieden.

    Natürlich kam es auch schon zwei mal vor, dass in jetzt mittlerweile vier Jahren auch das Netz kurz nicht zu Verfügung stand, das lag aber einmal an einem Unwetter und den anderen Grund kenne ich nicht. Ich denke aber, dass man das in vier Jahren durchaus verschmerzen kann.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa jetzt wo Du mich nochmal darauf stößt, ist es mir klar :o)

      Das kann man in 4 Jahren durchaus verschmerzen, zumal das ja nicht nur bei 1und1 passiert, sondern auch bei anderen Anbietern wenn es beispielsweise zu einem Unwetter kommt...

      Mit 1&1 habe ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht. Mein Bruder hat seinen Handyvertrag darüber laufen und ist recht zufrieden. Ansonsten gibt es in unserem Bekannten- und Verwandtenkreis niemanden, der damit Erfahrungen sammeln konnte...

      Löschen
  10. Hallo,

    na dann hast Du ja jetzt mal ein allgemeines Feedback und falls Du jemals in die Situation kommst, vielleicht wechseln zu wollen oder zu müssen, ist das vielleicht eine Option für Dich.

    Jedoch sollte man vorab schauen, wie gut die Verfügbarkeit ist, wenn man nicht gerade in einer größeren Stadt wohnt. Auf jeden Fall sind wir zufrieden, so wie Du auch und nur das sollte einem auch wichtig sein.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall!!! Immer up-to-date sein ist ja auch nicht verkehrt :o)

      Mit der Verfügbarkeit könnte unter Umständen bei uns ein Problem werden, da ich in einem Dorf wohne. Aber Du hast vollkommen Recht, wichtig ist, dass man mit dem Anbieter zufrieden ist und solange das der Fall ist, wird man auch keinen Wechsel vornehmen!!!

      Löschen