Donnerstag, 10. Januar 2013

... auch ich bin eine Kräuterheldin :o)


Auf der Facebook-Seite von Ricola konnte man sich vor einiger Zeit als Kräuter-
held bewerben. Auch ich gehöre zu den glücklichen, die die neuen Sorten
Apfelminze & Lakritz testen darf. Heute kam das Testpäckchen bei mir
an.


Darin enthalten war:

* 2 x Bonbon-Beutel Apfelminze
* 15 x Kostmuster Apfelminze
* 2 x Bonbon-Beutel Lakritz
* 15 x Kostmuster Lakritz
* 1 x Testkarte für Freunde
* 1 x Kräuterhelden Aufgaben - Übersicht

Mit der bewährten 13-Kräutermischung überzeugt die Sorte Apfelminze mit
einer zuckerfreien und wohltuenden Kombination von natürlicher Apfel-
minze. Die Pflanze ist lieblicher und milder als andere Minzarten.


Erfrischend, fruchtig lecker. Der Geschmack ist sehr langanhaltend. Ich finde
man schmeckt sowohl den Apfel, als auch die Minze ganz gut heraus.

Da ich Lakritze für mein Leben gerne nasche, war ich auf diese Bonbons be-
sonders gespannt. Die zuckerfreie Sorte wird mit der natürlichen Süße von
Stevia gewonnen. Für den intensiv, genussvollen Geschmack sorgt hoch-
wertiges Süssholzwurzelextrakt, Sternanis-Aroma sowie die bewährte
13-Kräutermischung.


Trotzdem ich der Meinung bin, dass der Lakritzgeschmack intensiver sein
könnte, bin ich begeistert. Wohltuend für Hals und Rachen.

Beide Sorten eignen sich auch für Personen mit einer Gluten-Unverträglich-
keit sowie Laktose-Intoleranz.

Nun wird erst einmal fleissig auf der Arbeit sowie im Familien- und Freundes-
kreis verteilt. Bin schon sehr gespannt, wer sich als Favorit herauskristal-
lisieren wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten