Samstag, 9. Februar 2013

Die Stars unter den Sweets...

Für besondere Anlässe wie Geburtstage von der Familie oder Freunden backe ich für
mein Leben gerne. Nur für meinen Mann und mich alleine lohnt es sich einfach nicht.
Ich esse ganz gerne ab und an einmal einen Muffin. Leider sucht man hier in den
Bäckereien vergeblich danach. Die Lösung habe im Internet gefunden.


Bei sugarbabes gibt es ein tolles Sortiment an einzigartigen Produkten. Herzlich Will-
kommen im Paradies der süßen Köstlichkeiten.

Zum Sortiment gehören folgende Verführungen:

* miss chocoholic
* cranberry schmatzbar
* berry berry lady
* heidi on the alm
* sugardude
* mrs. crumbleberry
* sugarbabies
* sista amarena
* joanna gimme choc
* johnny choc my life

Seit 2007 haben die sugarbabes einen festen Platz im Sortiment von Coffeeshops,
Hotels, Gastronomiebetrieben und Cateringservices in ganz Deutschland.

Alle "Babes" werden mit ausgewählten Zutaten nach luxuriösen Rezepturen zube-
reitet und in liebevoller Handarbeit dekoriert. Damit die Qualität stets hoch ist,
werden sie immer frisch gebacken.

Zum Naschen und genießen habe ich eine sugarbabes Doppel-Geschenkbox zuge-
sandt bekommen.


Darin enthalten waren je zwei Fruchtmuffins, ein Schokoladenmuffin á 130 Gramm
sowie zwei sugardude.

Der "miss chocoholic" verzaubert mit einem extra leckeren Teig. Die Füllung besteht
aus Nuss-Nougat-Füllung mit knackigen Chunks aus weißer, Vollmilch- und Zartbitter-
schokolade. Sehr sehr lecker. Schön fluffig und nicht zu schokoladenlastig. Eine tolle
Kombination.

"berry berry lady" besticht durch eine fruchtige Komposition aus Himbeeren, Cran-
berries und Blaubeeren. Für ein geschmackliches Highlight sorgt die Himbeerfül-
lung. Als Verzierung wurden Butterstreusel verwendet. Köstlich.


Für eine beerenstarke Kreation sorgt "mrs. crumbleberry". Der Muffinteig ist sehr
fluffig. Im inneren Kern wartet eine köstliche Blaubeerfüllung. Ein Gaumen-
schmaus.

Im schokoladigen und crunchigen Gewandt präsentiert sich der "sugardude". Über-
zogen mit einer feiner Karamellsauce sorgt dieser für ein unwiderstehliches, süßes
Geschmackserlebnis.

Die Box liegt preislich bei 11,80 €uro. Qualität hat seinen Preis und ich finde diesen
absolut angemessen.

Die Muffins kann man auch ohne Weiteres einfrieren. Etwa eine Stunde vor dem
Verzehr sollte man diese auftauen.

Mich haben die Produkte jedenfalls total überzeugt und kann Euch daher empfehlen,
diese unbedingt einmal zu probieren. Im Online Store Finder kann man schauen,
ob es Shop´s in der Nähe gibt wo die Köstlichkeiten zu erwerben sind. Anderen-
falls steht ja noch der Online-Shop zur Verfügung.

Eine Bezahlung ist per Kreditkarte, Vorkasse, Giropay oder Lastschriftverfahren
möglich. Für gewerbliche Besteller steht auch ein Kauf per Rechnung zur Aus-
wahl.

Geliefert wird innerhalb Deutschlands sowie nach Österreich. Bestellungen werden
von Montags bis Mittwochs versendet (enfällt an Feiertagen). Die Versandkosten
richten sich nach dem Umfang der Bestellung. Ab 50,00 €uro Bestellwert erfolgt
die Lieferung versandkostenfrei.

sugarbabes findet Ihr auch bei Facebook. Dort werdet Ihr immer auf dem Laufenden
gehalten. Es lohnt sich also vorbeizuschauen.

Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich köstlich an, wenns wirklich lecker ist darf auch ruhig ein wenig mehr kosten, dafür isst man es ja nicht jeden Tag. gglg Desiree

    AntwortenLöschen
  2. JETZT hab ich kluscht ... warum kommst mit sowas immer nachts :D
    nicht der süsskram macht mich dick ...
    ... sondern deine shopvorstellungen sind schuld *haha*
    trotzdem danke für diesen tollen bericht :)
    vlg nicky

    AntwortenLöschen
  3. ich könnte mich reinlegen in süße dinge :) yummie
    gglg

    AntwortenLöschen
  4. Hm köstlich muss ich mir aber verkneifen :) Lg Margit

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich doch mal lecker an... LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Die sind soooooooo lecker. Da kann man gar nicht wieder aufhören mit naschen :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sugardudes waren mein absoluter Favorit.

      Löschen