Sonntag, 3. Februar 2013

BringMeBack macht Verlierer glücklich

Hand auf´s Herz... Wer hat in seinem Leben nicht schon einmal etwas verloren. Erst
im letzten Jahr hat mein Bruder auf den Canstatter Wasen sein Portemonnaie ver-
loren. Der Verlust des Geldes war zu verschmerzen aber viel schlimmer waren die
persönlichen Dinge, die sich darin befanden. Egal ob Bilder von den Kindern oder
aber wichtige Dokumente wie Personalausweis, Führerschein, Bankkarte uvm.
Da lässt der Marathonlauf zu sämtlichen Behörden leider nicht lange auf sich
warten.

Auch ich bin ein wenig schusselig, wenn es um meine Schlüssel für die Arbeit geht.
Wir haben zwar einen Schlüsselkasten aber es kommt mir nie in den Sinn, diesen
dort nach Feierabend unterzubringen. Stattdessen liegt er einmal in der Tasche,
dann Mal auf dem Sideboard im Wohnzimmer, ein anderes Mal in der Hose.
Aber was wäre, wenn ich diesen mal unterwegs verlieren würde? Der Verlust
wäre immens und nebenbei erwähnt wäre mein Chef sicherlich nicht wirk-
lich darüber erfreut.

Und genau für solche Situationen gründeten Thomas Ott und Christoph Kind aus
Köln im Jahre 2011 BringMeBack.
Hierbei handelt es sich um ein Lost & Found System (Online-Fundbüro) in Deutsch-
land, Österreich und der Schweiz. Das System ist super einfach und die Homepage
sehr übersichtlich gestaltet. Bereits nach wenigen Minuten kann man seine Wert-
gegenständge zuverlässig vor Verlust schützen.

Vor längerer Zeit habe ich darüber einen Bericht in der Wirtschafts Woche gelesen.
Nun durfte ich mich selbst davon überzeugen. Ich habe ein tolles Testpaket zuge-
sandt bekommen welches ich Euch nun vorstellen möchte.

Starterpaket bestehend aus 1 x Schlüsselanhänger, 5 x Aufkleber für Handy, MP3-
Player, iPod uvm. sowie 3 x Anhänger für Taschen, Koffer, Rucksäcke usw. Bei
den drei Aluminiumanhängern werden Bänder zur Befestigung mitgeliefert.

Erhältlich ist dieses in den Farben Magenta, Blau, Schwarz und Weiß. Der Preis
liegt bei 21,95 €uro.



Ein hochwertiger Schlüsselanhänger "Clark" aus Metall in Schwarz (8,95 €uro).


Sowie Textillabels im 3er Set.


Eine verständliche Anleitung sowie Spezialpapier, welches das Aufbügeln erleichtert,
ist ebenfalls beigefügt. Erhältlich ist dieses in der Farbe rot-weiß zu einem Preis von
5,95 €uro.

Natürlich gibt es noch weitere Produkte im Online-Shop:

* Aufkleber Set
* Universalanhänger
* Alu-Schlüsselanhänger
* Familienpaket
Wertgutschein
Quadocta iPhone 4 Case
* Tieranhänger

Aber wie funktioniert es nun genau?



Als erstes registriert man sich kostenlos auf BringMeBack. Dieses erfolgt in wenigen
Schritten. Selbstverständlich werden die Daten streng vertraulich behandelt. Danach
wählt man im Shop das gewünschte Produkt aus. Schon nach wenigen Tagen erfolgt
die Zusendung.

Nun werden alle Wertgegenstände mit den Markern ausgestattet. Jeder Marker ist
mit einer einmaligen Code-Nr. versehen. Diese werden dann auf BringMeBack re-
gistriert. Genaue Angaben wie z. B. eine Seriennummer des Gerätes können bei
einer Rückführung hilfreich sein. Zum Schluss legt man einen Finderlohn fest.

Sollte man einen Gegenstand verloren haben, wird der Finder durch den Marker
 aufmerksam und gibt den Code auf BringMeBack ein. Somit wird der Rückgabe-
prozess eingeleitet. Als Eigentümer kann man im Dialog mit dem Finder selbst
bestimmen, ob die Rückgabe anonym oder persönlich stattfinden soll.

Als Dank für die Rückgabe des verlorenen Schatzes erhält der Finder den Finder-
lohn und alle sind glücklich :o)

Das Prinzip ist einfach unschlagbar genial. Der Service spricht auch für sich. Bei
Fragen, Wünschen oder Anregungen steht ein kompetentes Team mit Rat und
Tat zur Verfügung. Die Qualität ist super, die Produkte preisgünstig.

Wollt Ihr Euch selbst davon überzeugen? Dann sichere Dir am besten noch heute
einen Rabatt in Höhe von 20 %. Gib bei Deiner Bestellung den Gutscheincode
"Produkttest2013" an und schon kann gespart werden.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine Klasse Idee, Danke für deine tolle Vorstellung, werd mich dort gleich mal umsehen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee ;)gefällt mir Lg Margit

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super Idee. Hätten wir das gehabt, wäre der Haustürschlüssel vielleicht wieder aufgetaucht, den mein Sohn kürzlich verloren hat!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr interessante Sache; ich bin ja auch so ein Schusselchen ;)

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. So schusselig bist du doch aber bestimmt nicht, oder;) Find eich aber eine klasse Idee, gerade für Kinder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin normalerweise überhaupt nicht schusselig... bis auf eine kleine Ausnahme! Es sind wirklich die Büroschlüssel die überall da liegen, wo sie nicht hingehören! Ich wollte mich mal bessern, habe es aber noch nicht geschafft auch umzusetzen hihi :o)

      Löschen
    2. Hihi das wird schon noch :)

      Löschen
  6. du bist ja so wie mein mann :D
    aber zum glück sind deine BringMeBack produkte endlich angekommen
    zur vorsorge :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) Stimmt!!! Bei mir sind es aber wirklich NUR die Büroschlüssel. Frag mich nicht warum... :o)

      Löschen
  7. Ich bräuchte eher so einen Anhänger mit Piepton - weil ich meine Schlüssel immer woanders hinlege - keine Ahnung wieso, krieg das einfach nicht auf die Reihe. Aber gut, wenn man hoffen kann, das bei einem Verlust wirklich der Schlüssel oder was auch immer zurückgegeben wird - ist ja auch oft eine Kostensache..

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab bis dato noch nie einen Schlüssel verloren. Verlegt, vergessen.. Toi Toi Toi

    AntwortenLöschen