Sonntag, 2. September 2012

Wasser marsch!


Am 01.09.2012 fiel der Startschuss zum Gerolsteiner "Monat mit Stern".
Eigentlich hatte ich gestern schon vorgehabt Euch darüber zu berichten
aber ich habe völlig unerwarteten Besuch von zwei ganz ganz lieben
Freunden bekommen.

Also berichte ich Euch einfach heute davon. Vor einiger Zeit konnte man
sich für dieses Projekt auf der Facebook-Fanpage bewerben. Insgesamt
bekamen 1.000 Personen eine Zusage und ich gehöre ebenfalls zu den
Glücklichen.

Am Donnerstag kam mein Mineralwasservorrat an. 3 Sixpacks á 1,5
Liter-Flaschen. Das zweite Paket mit der gleichen Ration wird mich
etwa in der 2. Septemberwoche erreichen.


Insgesamt also 54 Liter Gerolsteiner Mineralwasser. Empfohlen wird
ein ausgewogenes mineralisiertes Wasser wie Gerolsteiner mit einer
Tagesmenge von 1,5 bis 2 Liter pro Tag. Ich weiß jetzt schon, dass
ich damit bei weitem nicht auskomme. In der Regel trinke ich täg-
lich etwa 4 Liter Wasser. Wenn ich Schwimmen gehe oder aber
zum Zumba wie heute dann sogar noch mehr.

In diesem Projekt geht es darum, einen Monat lang nichts anderes
zu trinken als Mineralwasser. Kaffee, Softdrinks, Fruchtsäfte und
Co. sind tabu. Früchte- und Kräutertees sowie Milch, Gemüse-
säfte oder Suppen sind allerdings erlaubt, weil diese als Nah-
rungsmittel und nicht als Getränke gelten. Ich habe mir fest
vorgenommen, ausschließlich Wasser zu trinken.


Über Facebook werde ich während des Aktionszeitraums täglich mit
Tipps zu Fitness, Ernährung und Entspannung - unter anderem von
meiner Lieblings-Tennisspielerin - Andrea Petkovic und dem Er-
nährungsexperten unterstützt.

Ein wirklich tolles und spannendes Projekt. Ich bin sehr gespannt
wie ich mich in einem Monat fühlen werde. Natürlich werde ich
Euch berichten.

Kommentare:

  1. Ich bin schon sehr gespannt, ich selbst trinke am Tag etwa 2 Liter Wasser :)
    lg Ramona :)

    AntwortenLöschen
  2. klingt echt super spannend!
    PS danke für deine lieben worte zu meinem letzten post! gglg

    AntwortenLöschen
  3. Finde solche Tests mit Aufgaben doch noch am Besten. Die Herausforderung ist doch der Reiz und das man es schafft. Wünsche dir viel Erfolg und viel Spaß bei diesem Projekt.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr wichtig viel Trinken :) Super das du dabei bist Lg Margit

    AntwortenLöschen
  5. Das freut mich, dass du da ausgewählt wurdest:) Gerade das richtige für meine Kleine Wassermaus:*
    Ich mag lieber Wasser ohne Kohlensäure oder wenn dann nur ganz wenig:)

    AntwortenLöschen
  6. die wollen mich NIIIIEEEE! :) Ich bin wohl ein hoffnungsloser Fall - kicher :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quatsch Jessica :o) Drücke Dir jetzt schonmal alle Däumchen für nächstes Jahr.

      Löschen
  7. wollte mich eben für deine lieben worte zu meiner ausbildung bedanken :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin schon neugierig wie das ist wenn man auf alles andere verzichtet.

    Im Moment läuft bei mir ein neues Gewinnspiel. Vielleicht magst du ja mitmachen? LG Desiree

    AntwortenLöschen
  9. hey mimmi, hab dich eben gefunden - du glückliche wurdest ausgelost. ich hatte mich ebenso beworben. ich bin gespannt auf deine berichte und folge dir nun.
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://ak-checkpoint.blogspot.de
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich durfte letztes Jahr dabei sein und es viel mir sehr leicht nur Wasser zu trinken. Aber neu ist mir, das Tee ein Nahrungsmittel ist. Normalerweise zählt Tee als Flüssigkeit und nicht als Nahrungsmittel.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Mimi,
    Dein Blog ist sehr ansprechend. Ich hatte mich auch zu diesem Projekt beworben, hatte jedoch kein Glück. Oh, sogar morgens auf den Kaffee verzichten, das ist wirklich schwer. Viel Erfolg. Ich hab mich gerade zu Deinen Followern gesellt und würde mich sehr über einen Besuch von Dir freuen. Ich teste auch sehr gerne und berichte darüber. http://huhu-landei.blogspot.de/

    Viele Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen