Mittwoch, 5. September 2012

Spezialitäten aus dem Hause Rücker

Die Molkerei Rücker hat ihren Firmensitz in einer der milchreichsten Gegenden Europas - im ostfriesischen Aurich. Hier wird vor allem Weißkäse, Mozzarella, Butter und Milchpulver produziert. Als Rücker 1974 die "Molkerei Egels" kaufte, wurde dort nur Butter und flüssige Magermilch produziert. Immer voraus denkend, setzte die Familie auf innovative Produkte und Techniken. So wurde aus der kleinen Landmolkerei ein modernes Milch verarbeitendes Unternehmen, in dem 245 Mitarbeiter rund 400 Millionen Kilogramm Milch pro Jahr verarbeiten. Neben dem Lebensmitteleinzelhandel zählen viele namenhafte Industrieunternehmen zu unseren Kunden. Darüber hinaus exportieren wir unsere Produkte im Exportgeschäft in über 50 Länder dieser Welt.

Die Molkerei Rücker gehört zu den führenden Weißkäseproduzenten weltweit.
Die Molkerei Rücker hat ihren Firmensitz in einer der milchreichsten Gegenden Europas - im ostfriesischen Aurich. Hier wird vor allem Weißkäse, Mozzarella, Butter und Milchpulver produziert. Als Rücker 1974 die "Molkerei Egels" kaufte, wurde dort nur Butter und flüssige Magermilch produziert. Immer voraus denkend, setzte die Familie auf innovative Produkte und Techniken. So wurde aus der kleinen Landmolkerei ein modernes Milch verarbeitendes Unternehmen, in dem 245 Mitarbeiter rund 400 Millionen Kilogramm Milch pro Jahr verarbeiten. Neben dem Lebensmitteleinzelhandel zählen viele namenhafte Industrieunternehmen zu unseren Kunden. Darüber hinaus exportieren wir unsere Produkte im Exportgeschäft in über 50 Länder dieser Welt.

Die Molkerei Rücker gehört zu den führenden Weißkäseproduzenten weltweit.
Die Molkerei Rücker hat ihren Firmensitz in einer der milchreichsten Gegenden Europas - im ostfriesischen Aurich. Hier wird vor allem Weißkäse, Mozzarella, Butter und Milchpulver produziert. Als Rücker 1974 die "Molkerei Egels" kaufte, wurde dort nur Butter und flüssige Magermilch produziert. Immer voraus denkend, setzte die Familie auf innovative Produkte und Techniken. So wurde aus der kleinen Landmolkerei ein modernes Milch verarbeitendes Unternehmen, in dem 245 Mitarbeiter rund 400 Millionen Kilogramm Milch pro Jahr verarbeiten. Neben dem Lebensmitteleinzelhandel zählen viele namenhafte Industrieunternehmen zu unseren Kunden. Darüber hinaus exportieren wir unsere Produkte im Exportgeschäft in über 50 Länder dieser Welt.

Die Molkerei Rücker gehört zu den führenden Weißkäseproduzenten weltweit.

In einer der milchreichsten Gegenden Europas, genauer gesagt im ost-
frisischen Aurich, befindet sich die Molkerei Rücker. Es handelt sich
hierbei um ein Familienunternehmen, welches bereits seit 120 Jahren
Käse hergestellt. Produziert wird vor allem Weißkäse, Mozzarella,
Butter und Milchpulver.

Aus einer kleinen Landmolkerei wurde ein modernes Milch verar-
beitendes Unternehmen. Insgesamt 245 Mitarbeiter verarbeiten
rund 400 Millionen Kilogramm Milch pro Jahr. Exportiert werden
die Produkte in über 50 Länder.

Die Milch wird von norddeutschen Bauern, die an Deutschlands Küste
entlang von Emden bis Flensburg und von Fehrmann bis Rügen leben,
bezogen.

Die Molkerei kann sich zu den führenden Weißkäseproduzenten
weltweit zählen. Diese haben mir freundlicherweise ein Test-
paket zukommen lassen.


* Cremas" Natur
* "Aristides" Hirtenkäse mit Kräutern in Öl
* "Aristides" Hirtenkäse mit Kräutern und Oliven in Öl
* Rezeptheft

Komme ich als erstes zum "Cremas" Natur.


Es handelt sich hierbei um ein in Salzlake gereifter, zartschmelzender
aber dennoch schnittfester, cremiger Hirtenkäse. Ein absoluter All-
rounder sowohl für die warme, als auch für die kalte Küche.

Verwendet wird nur tagesfrische Kuhmilch, ein wenig Meersalz und
Wasser. Natur pur! Der Fettgehalt liegt hier bei 17 %.

Ich habe mir diesen des Öfteren in kleine Würfel geschnibbelt und
unter den Salat gemischt. Sehr lecker.

Der Hirtenkäse mit Kräutern und Oliven in Öl ist besonders mild.
In Salzlake gereift, ist er zartschmelzend und dennoch schnittfest. Ob mit feurigen Chilis, mit mediterranen Kräutern oder natur – immer schmeckt er frisch-würzig. Ein idealer Alleskönner für die warme und kalte Küche. Nicht umsonst haben die Leser von Milch-Marketing unseren CREMAS im Jahr 2011 zum drittbesten Produkt des J


Feinkost-Oliven und frische Kräuter verleihen den Würfeln einen einzig-
artigen Geschmack. Verwendet habe ich diese im Gemüseauflauf. Aller-
dings habe ich die Oliven weggelassen weil ich persönlich keine mag.

Ideal zu Sommersalaten ist der Hirtenkäse mit Kräutern in Öl.


Besonders praktisch finde ich, dass das fertige Salatdressing mit Ge-
würzen und Kräutern gleich mit im Glas ist. Einfach aufmachen, unter
den Salat mischen und sofort genießen. Schmeckt ganz gut. Ich finde
es eine gute Alternative, aber trotz alledem geht nichts über selbst-
gemachtes Salatdressing.

Ich kann Euch die Produkte von Rücker absolut empfehlen. Die
Produkte unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. Ich werde
mit Sicherheit noch das ein oder andere damit ausprobieren.

Im Übrigen bürgt Herr Klaus Rücker als geschäftsführender Gesell-
schafter auf jeder Packung für Qualität, denn jedes Produkt unter-
liegt strengsten Qualitätskontrollen.

Vielen lieben Dank nochmals an die Molkerei Rücker.
Die Molkerei Rücker hat ihren Firmensitz in einer der milchreichsten Gegenden Europas - im ostfriesischen Aurich. Hier wird vor allem Weißkäse, Mozzarella, Butter und Milchpulver produziert. Als Rücker 1974 die "Molkerei Egels" kaufte, wurde dort nur Butter und flüssige Magermilch produziert. Immer voraus denkend, setzte die Familie auf innovative Produkte und Techniken. So wurde aus der kleinen Landmolkerei ein modernes Milch verarbeitendes Unternehmen, in dem 245 Mitarbeiter rund 400 Millionen Kilogramm Milch pro Jahr verarbeiten. Neben dem Lebensmitteleinzelhandel zählen viele namenhafte Industrieunternehmen zu unseren Kunden. Darüber hinaus exportieren wir unsere Produkte im Exportgeschäft in über 50 Länder dieser Welt.

Kommentare:

  1. Mir haben die Produkte von Rücker auch sehr gut geschmeckt. Das Öl habe ich immer noch ein wenig mit Essig und Gewürzen angemacht, bevor ich es über den Salat gegeben habe. Lecker!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. ich binb ja nicht so der Käsefan aber mein Mann wäre jetzt bestimmt neidisch :) Sieht sehr gut aus, vor allem Olive könnte ihn gut schmecken. GLG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. Ich kam auch schon in den Genuss, diese leckeren Käsespezialitäten testen zu dürfen. Sowohl auf dem Auflauf als auch im Salat fand ich die Würfel wirklich klasse.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne das Unternehmen noch gar nicht
    sieht aber sehr lecker aus
    ,Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. lecker siehts aus aber keine ahnung wie es schmeckt denn nicht jeder schafskäse verdient die bezeichnung schafskäse

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand den Cremas sooooooooooooooo lecker....mmmmhhhh

    AntwortenLöschen