Mittwoch, 1. August 2012

So lecker wie aus dem Imbiss...

Ich glaube es gibt wohl kaum jemand, der kein Fan von Pommes ist.
Entweder schnell mal beim Imbiss in der Nähe geholt oder aber
zu Hause in der Friteuse zubereitet. Dabei stört mich allerdings
der Fettgeruch, welcher sich in der ganzen Wohnung verteilt.

Aber dafür gibt es jetzt Gott sei Dank eine Lösung. Die neuen
123 Frites Deluxe für den Backofen von


Ich habe ein tolles Tespaket zugesandt bekommen. Darin
enthalten waren:

* zwei Packungen McCain 123 Frites Deluxe á 600 Gramm
* zwei Pommesschalen
* zwei Dipschalen für Ketchup und Mayo
* zwei Pommessticks
* eine Kühltasche von Reisenthel


Bisher habe ich erst einmal Pommes im Backofen zubereitet,
aber wirklich lecker waren diese nicht. Total schlabberig und
überhaupt nicht knusprig.

Ob die neuen Frites Deluxe Pommes von McCain halten, was
in der Werbung versprochen wird?

 Verwendet werden nur ausgewählte Kartoffeln mit bester Qualität
aus kontrolliertem Anbau sowie klassisches Sonnenblumenöl und
High Oleic Sonnenblumenöl.

 Zubereitung:

 Den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf etwa 200° C vorheizen.
Die tiefgefrorenen Pommes werden in der gewünschten Menge auf
dem Backblech, welches vorher mit Backpapier ausgelegt wurde,
ausgebreitet.


Nach etwa 10 - 12 Minuten werden die Pommes gewendet. Sollte
man eine kleine Menge Pommes zubereiten verringert sich ent-
sprechend die Zubereitungszeit.


In der Wohnung verbreitete sich ein verführerischer Duft. Nach-
dem die Pommes goldbraun gebacken waren habe ich diese
aus dem Backofen geholt.


Natürlich habe ich zum Anrichten die tolle Pommesschale sowie
die Dipschalen verwendet.


Da ich ja, wie Ihr wisst, zur Zeit Diät halte kam mein Mann alleine
in den Genuss, die Pommes zu testen. Darüber war er sehr erfreut
denn so konnte er sich die Pommes noch etwas salzen, was ich
persönlich ja überhaupt nicht mag.

Mein Mann ist total begeistert von dem leckeren Geschmack. Von
aussen richtig schön knusprig und im Inneren sehr fluffig. Er meinte
diese würden viel besser schmecken als die frittierten und das bei
nur 6 % Fett. Den Weg zum Imbiss wird er sich in Zukunft getrost
sparen.

In der Werbung wird wirklich nicht zu viel versprochen. Ein absolut
leckeres und empfehlenswertes Produkt.

Hunger bekommen? Läuft Euch das Wasser im Mund zusammen?
In einigen Tagen habe ich eine Überraschung für Euch. Sobald es
losgeht werde ich berichten.

Kommentare:

  1. Ja, die sind durchaus gut, im Vergleich zu anderen Backofenpommes auf jeden Fall!

    Tolles Set hast du da bekommen!

    SG Immi

    AntwortenLöschen
  2. Hättest du mal was gesagt, da wäre ich vorbei gekommen und hätte mit probiert:) Ich liebe Pommmes und am liebsten die von Mc Cain!!!

    AntwortenLöschen
  3. na super :D jetzt habe ich hunger auf pommes :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Schalen sind total toll, die möcht ich auch haben :)

    AntwortenLöschen