Freitag, 12. Juni 2015

Bahlsen Sweetlife-Reporter

Cookies auf die andere Tischseite zu legen, um weniger davon zu essen, funktioniert nicht... Aber rüberbeugen verbrennt sicher auch Kalorien, nicht wahr??? :o)

Im letzten Monat wurden 500 Sweetlife-Reporter gesucht, um die Neuheiten aus dem Hause Bahlsen ausgiebig zu testen. Wenige Tage nach Testzusage konnte ich das Paket bereits in Händen halten.


Darin befanden sich:

* 2 x Bahlsen XL-Brownie
* 2 x Bahlsen Mini Cookies Chocolate Chips
* 2 x Bahlsen Mini Cookies Double Chocolate

Da mein Liebster schon des Öfteren im Supermarkt nach den einzeln verpackten Mini Brownies gegriffen hat war es vollkommen klar, dass wir nun als erstes den "großen Bruder", den XL-Brownie verköstigt haben.


Der Riesen-Brownie hat ein Gewicht von 240 g. Der Schokoladenanteil liegt bei 29 %.


Für uns zwei ist der Bahlsen XL-Brownie natürlich viel zu groß. Daher haben wir tatkräftige Unterstützung von unseren Freunden erhalten. Wenn es um Naschereien geht brauche ich diese wahrlich nicht lange zu fragen.

Der Brownie sorgt definitiv für einen großen Schokomoment, den man gerne teilt. Zwar ist dieser nicht ganz so saftig, wie wir uns dieses gewünscht hätten, dafür aber unglaublich schokoladig im Geschmack. Dazu wurde frisch geschlagene Sahne serviert, köstlich.

Während wir uns also den XL-Brownie schmecken ließen konnten es die kleinen Krümelmonster kaum erwarten, die kleinen Mini Cookies zu vernaschen. Sind diese doch mit ein oder zwei Bissen im Mund verschwunden.

In den Bahlsen "Double Chocolate" Cookies sind Stückchen aus 23 % edelherber Schokolade und 10 % weiße Schokolade enthalten.


In den Bahlsen "Chocolate Chips" Cookies befinden sich Stückchen aus 18 % edelherber Schokolade, 6 % Vollmilchschokolade sowie 12 % weiße Schokolade.


Schwer zu sagen, welche Cookie-Sorte nun leckerer ist. Den Mäusen jedenfalls haben beide Varianten geschmeckt. Und durch die handliche Größe der Mini-Cookies funktionierte es sogar ganz ohne zu krümeln :o)

Ich für meinen Teil finde, dass der Double Chocolate durch den dunkleren Teig geschmacklich etwas intensiver ist. Chocolate Chips hingegen ist knuspriger. Die enthaltenen Schokostückchen finde ich ausreichend und harmonieren sehr gut miteinander.

Fazit:
Die Verpackungen finde ich sehr ansprechend. Die Produkte konnten uns geschmacklich überzeugen, auch wenn der Brownie saftiger sein könnte. Dafür punktete dieser durch den himmlisch, verführerischen Schokoladengeschmack. Egal ob in der Uni, im Büro oder beim Picknick, Bahlsen weiß es zu verstehen, uns das Leben zu versüßen. Erhältlich sind die Produkte seit Mai 2015.

Hinweis: Diese Produkte wurde mir von Bahlsen unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt ausschließlich meine ehrliche Meinung und Erfahrung wieder.
*sponsored Post

Kommentare:

  1. Diese Naschereien hören sich ganz köstlich an! Bei uns kommt hin und wieder ein fertiger Kuchen oder ähnliches auf den Tisch und wir hatten schon mal solch einen Brownie von Dr.Oetker und der war wirklich lecker... müsste ich ja glatt mal diesen hier probieren! :)

    Vlg und ein schönes Wochenende!
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    wir fanden auch alle 3 Sorten wirklich lecker. Besonders die Cookies finde ich auch für unterwegs praktisch.
    Liebe Grüße
    und ein tolles Wochenende
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehen super lecker aus-. Der Brownie wäre bestimmt
    mein Favorit, werde es bestimmt mal probieren.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mimmi,

    ich kann nicht mehr über mein Handy kommentieren. Hat schon ein paar Mal nicht geklappt, heute früh auch nicht :(

    Daher jetzt noch einmal.

    Also ich stimme dir vollkommen zu, dass man Kalorien verbrennt, wenn man sich zum Essen hinbeugt. Mache ich auch so. Ich liege auf der Couch und die Schokolade auf dem Tisch. Dann strecke ich den Arm aus und kann ohne schlechtes Gewissen naschen, schließlich verbrenne ich ja auch die Kalorien beim "Armrausfahren" (lach).

    Ich finde es immer erfrischend toll, was du dir so einfallen lässt. Da warte ich schon immer, was jetzt wieder kommt (hihihi).

    Aber im ernst: Bahlsen ist schon eine klasse Marke. Ich habe noch nichts gefunden, was mir von Bahlsen nicht geschmeckt hat. Was mir nicht so gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass Bahlsen bei der einen Sorte von Cookies jedes einzelne Cookie noch einmal in der Tüte verpackt hat. Das muss nicht sein, bin ich der Meinung. Wir ersticken so schon im Wohlstandsmüll.

    LG und einen sonnigen Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Huhuuu,

    ich denke, ich könnte mich auch nicht entscheiden, welche Sorte mein Favorit wäre. Sehen alle lecker aus und werden sicherlich in meinem Einkaufswagen landen, diese bösen kleinen Kalorienbömbchen. :)

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmmm lecker, besonders der XL Brownie spricht mich direkt an :-)
    Normalerweise backe ich ja immer selbst, aber ab und an darf es auch gerne mal etwas fertiges sein. Und die Bahlsen Produkte mag ich eh sehr gerne. Ich werde mal beim nächsten Einkauf danach Ausschau halten, bisher habe ich sie leider noch nicht entdeckt.
    Lg Mary

    AntwortenLöschen
  7. Ich konnte auch probieren. Ich fand den Brownie sehr lecker, auch wenn er sehr süß war. Die Kekse haben auch gut geschmeckt. LG

    AntwortenLöschen
  8. Hmm sieht alles sehr lecker aus
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  9. Yammy, die sehen ja echt super lecker aus. lg Gabi ^^

    AntwortenLöschen
  10. Uih die sehen soooo lecker aus! Hätte jetzt auch gerne einen:-) Oder zwei, grins. Liebe Grüße, Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Die vorgestellten Sorten kenne ich leider noch nicht. Andere Produkte von Bahlsen kaufe ich aber recht gerne.Sie weisen eine gute Qualität auf. Muss mal schauen ob es die Produktlinie auch schon bei uns zu kaufen gibt.
    lg

    AntwortenLöschen
  12. Klingt gut, so als kleines Schmankerl für die Frühstücksdose perfekt. LG Romy

    AntwortenLöschen
  13. Hört sich aber lecker an. Der RiesenBrownie ist ja genial.

    Lg Romy

    AntwortenLöschen