Montag, 26. März 2012

Bayão mit Cuba Libre Flavour

Auf der Facebook-Fanpage von Bayão wurden jeden Tag
100 Probierfreunde für die neue Sorte Bayão mit Cuba
Libre Flavour gesucht. Schnell musste man sein. Am
letzten Tag hat es mein Mann geschafft.

Schon nach wenigen Tagen kam das Paket an.


Vier Flaschen a´ 0,275 l.


Es handelt sich hierbei um ein Koffeinhaltiges Frucht-
wein-Mischgetränk mit Cuba-Libre-Geschmack.

Zutaten: Fruchtwein (55 %), Wasser, Zucker, Kohlensäure,
Säuerungsmittel, Farbstoff, natürliches Aroma (enthält
Mandel und Walnuss), Säureregulator Trinatriumcitrat,
Antioxidationsmittel Ascorbinsäure sowie Aroma
Koffein.

Der Alkoholgehalt beträgt 5,4 % vol.

Was uns schon mal sehr gut gefällt ist das Design der
Flasche. Spricht einen sehr an. Bevor es allerdings
probiert wurde ging es erst einmal ab in den Kühl-
schrank.

Eisgekühlt konnte nun getestet werden.


Beim Geschmack müssen wir persönlich sagen, dass es
total durchgefallen ist. Es schmeckt viel zu sehr nach
Rum und zu wenig nach Cola und Limette. Für uns
keine perfekte Mischung.

Wir sind schon sehr gespannt, was unsere Freunde dazu
sagen, denn wir haben zwei Flaschen zum Testen
weitergegeben.

Am besten probiert Ihr einfach selbst, denn die Ge-
schmäcker sind ja bekanntlich grundverschieden.

Vielen lieben Dank an Bayão, dass wir das neue
Produkt testen durften.

Kommentare:

  1. Ich habe dir einen Award verliehen:
    http://danisweltderfarben.blogspot.de/2012/03/mein-zweiter-blogaward.html

    Schönen Montag
    wünscht dir Dani

    AntwortenLöschen
  2. paula hat im moment probleme mit anderen hunden, aber wenn sie bentley ein bisschen kennen lernt, dann hätten die beiden bestimmt spaß :)
    bei fremden hündchen hat paula nämlich leider erst mal angst und stress, weil sie wohl meint, uns mensche beschützen zu müssen ;)
    die arme, so klein und so viel stress ;)

    AntwortenLöschen