Donnerstag, 15. November 2012

Pasta mit Gemüse aus der Natur...

Vor einiger Zeit erhielt ich durch Utopia die freudige Nachricht, als Tester
für die neuen FRoSTA Veggie Fertiggerichte ausgewählt worden zu sein.

Darauf war ich besonders gespannt, da ich nicht gerade ein großer Fan von
Fertiggerichten bin aber manchmal muss es leider einfach schnell gehn.

Zur Auswahl standen drei verschiedene Testpakete. Für welches ich mich
entschieden habe verrate ich Euch gleich denn zuerst möchte ich Euch
noch ein wenig über FRoSTA erzählen.


Es handelt sich hierbei um ein mittelständisches deutsches Unternehmen der
Tiefkühlkostbranche, welches im Jahre 1905 gegründet wurde. Der Haupt-
sitz befindet sich in Bremerhaven.

Folgende Produkte zählen zum Sortiment:

* Nudelgerichte
* Fertiggerichte auf Fisch-, Fleisch- und Gemüsebasis
* Fisch
* Gemüse
* Obst
* Kräuter

Seit Anfang 2003 wird das "Original FRoSTA Reinheitsgebot" produziert.

* Keine Farbstoff- und Aromazusätze
* Kein Zusatz von Geschmacksverstärkern
* Keine Emulgatoren- und Stabilisatorenzusätze
* Keine chemisch modifizierten Stärken und gehärteten Fette

Natürlich wird bei allen Produkten auf höchste Qualität geachtet. Verarbeitet
wird ausschließlich Obst und Gemüse aus Freilandanbau.

Nun komme ich aber zu dem Testpaket, welches ich mir im FRoSTA Shop aus-
gesucht habe. Das Veggie Paket Pasta.

Gut gekühlt in einem Styroporkarton kam das Paket bei mir an.


Darin enthalten waren

* 2 x Pappardelle Creme Spinaci
* 2 x Tortellini Tomaten-Sahne
* 1 x Gemüse Pfanne Toskana


Natürlich wurde am gleichen Abend Tortellini probiert.


Ein vegetarisches Gericht nach Italienischer Art aus frisch tiefgefrorenen
Tortellini mit Frischkäse-Spinat-Füllung und Cherrytomaten in einer
cremigen Tomaten-Sahne-Sauce.

Der Beutelinhalt wird unaufgetaut mit etwa 100 ml Wasser in die Pfanne ge-
geben. Auf höchster Stufe erhitzt und dann etwa 6 - 8 Minuten bei mittlerer
Hitze gegart, bis die gewünschte Saucenkonsistenz erreicht ist. Zwischen-
durch sollte mehrmals umgerührt werden.


Vom Geschmack her habe ich einfach mehr erwartet. Leider sind die Tortellini
butterweich. Die Tomaten sowie die Füllung hingegen sind in Ordnung. Aller-
dings war es nötig, noch etwas nachzuwürzen weil es zu lasch war.

Gestern Abend war meine Nichte zu Besuch und natürlich - wie sollte es bei der
Maus anders sein - hat sie immer Hunger. Also wurde kurzerhand Pappardelle
zubereitet.


Ebenfalls ein vegetarisches Gericht mit frisch tiefgefrorenen breiten Band-
nudeln, Blattspinat und Cherrytomaten in cremiger Käse-Sauce.

Auch wieder Rucki Zucki zubereitet. Bei dieser Variante werden etwa 5 EL
Milch, zusammen mit dem Beutelinhalt, in einer Pfanne auf höchster Stufe
erhitzt und dann 3 - 4 Minuten bei mittlerer Hitze gegart. Schon kann ge-
gessen werden.


Geschmacklich ein Genuss. Diese Sorte konnte absolut überzeugen. Meine
Nichte ist begeistert.

Bleibt noch die Gemüse Pfanne Toskana übrig.


Ein toskanisches Pfannengemüse mit Zucchini, Kirschtomaten und gelben
Karotten. Abgeschmeckt mit ein wenig Honig und Basilikum.

Klingt sehr lecker allerdings haben wir diese bisher noch nicht probiert,
holen das aber ganz bald nach :o)

Mein Gesamturteil:

Der FRoSTA Shop ist sehr übersichtlich gestaltet. Die Bestellung ging binnen
weniger Minuten über die Bühne. Die Lieferung durch Heine Delikatessen er-
folgte sehr schnell. Versendet werden die Produkte jedoch nur von Montags
bis Donnerstags. Die eingeschränkten Versandtage resultieren daraus, dass
es sich hierbei um tiefgekühlte Lebensmittel handelt. Um zu gewährleisten
das alles gefroren ankommt wird auf den Versand über das Wochenende
verzichtet.

Die Verpackung der Gerichte ist ansprechend und die Zubereitungserklärung
verständlich.

Geschmacklich gesehen bedarf es - zumindest bei den Tortellini´s - noch ein
wenig an Verfeinerung. Die Raffinesse fehlt.

Ein weiteres Manko ist der Mindestbestellwert. Um die Bestellung abschließen
zu können, müssen sich mindestens 5 Produkte im Warenkorb befinden. Laut
Angabe von FRoSTA ist dieses notwenig, da bei einer kleineren Abgabe-
menge die optimale Kühlung in der Box nicht gewährleistet werden kann.
Wie wäre es dann mit kleineren Boxen? Für einen 2-Personen-Haushalt
sind mir 5 Produkte definitiv zu viel.

Der Versand erfolgt per DHL und kostet pro Sendung innerhalb Deutschlands
5,90 €uro. Ab einem Warenwert von 70,00 €uro wird versandkostenfrei ge-
liefert.

Eine Zahlung ist per Vorkasse, PayPal, Lastschrift sowie Rechnung (allerdings
nur für Geschäftskunden und Büro Bistro Kunden) möglich.

Ganz lieben Dank an Utopia und FRoSTA für die Testmöglichkeit.

Kommentare:

  1. Also das zweite Gericht sieht wirklich lecker aus. Würd ich gern mal ausprobieren, meist schmecken Fertiggerichte leider etwas fad aber mal schauen :) Das Frosta einen onlineshop hat war mir nicht bewusst, da schau ich doch glatt mal vorbei :) LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Juhuu, ich darf meinen Leser den Shop auch vorstellen, werde wohl nächste Woche bestellen dürfen :) Alles dank deinem tollen Bericht :) GGLG und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Liebelein :o) Bin gespannt was Du dir leckeres aussuchen wirst :o)

      Löschen
  3. Tortellini wäre von diesen Sorten mein absoluter Favorit!

    AntwortenLöschen