Samstag, 24. November 2012

Freunde im Glas verewigt...

Mein Mann hat vor etwa einem Jahr das fotografieren für sich entdeckt.
Seitdem er seine neue Canon hat wird alles festgehalten, was er vor die
Linse bekommt. Einige davon haben wir entwickeln lassen um diese in
Fotobücher einzukleben. Natürlich haben wir auch Hochzeitsbilder und
unsere Knutschkugel Bentley auf Leinwände machen lassen.

Im Internet stieß ich nun auf einen wundervollen Online-Shop, welcher
individuelle Glasinnengravur anbietet. Die Rede ist von


Dort findet man wundervolle Glasartikel, die man mit seinem eigenen Bild
verschönern kann. Auch finde ich es eine ausgefallene Geschenkidee für
die Familie oder Freunde.

Seit Juni 2006 steht die Marke Glasfoto.com für edle Produkte aus Glas. Er-
hältlich für persönliche Geschenke, Werbung, Trophäen, Schmuck, Sou-
venirs und Merchandising.

Entwickelt und produziert werden die hochwertigen und individuell gestalteten
Glasinnengravuren in Glasformen unterschiedlichster Art in Dresden. Sowohl
Designer als auch Grafiker entwickeln besonders realitätsnahe Darstellungen.

Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:

* 3D-Porträts * 2D-Glasfotos * Frauenkirche zu Dresden * Hofkirche Dresden *
Semperoper Dresden * Raffael Engel * Sixtinische Madonna * "Dresden im
Glas" * Schachspiel * Christus * Lutherrose * Heiliger Geist * "Jakobs-
muschel * Jesus" * Fisch/Ichthys * Johann Sebastian Bach * J. W. von
Goethe * Ludwig von Beethoven * Edition "König Ludwig" * Dynamo
Dresden * Melkus * Sternzeichen * Awards/Trophäen * Zubehör *
Verschiedenes* sowie *Geschenkgutschein.

Für Firmen:

* Werbung * Awards/Trophäen * Merchandising * Zubehör * Downloads so-
wie * Projekte.

Ausgesucht habe ich mir ein 2D-Glasfoto - Teelicht hoch. Die Bestellung ist
sehr einfach. Die weitere Vorgehensweise wie Bild hochladen etc. genau-
estens beschrieben. Eine Abbildung des Glasbildes wurde mir vorab per
E-Mail zugesandt.


Wenige Tage nach der Bestellung erfolgte die Lieferung in einer roten Ge-
schenkverpackung.


Das Glasfoto selbst wurde bruchsicher eingebettet. Rundherum befindet
sich bezogener Schaumstoff als Polsterung.


Wir finden das Ergebnis eine Wucht. Die Verarbeitung und die Umsetzung
ist erstklassig.



Größe: 50 mm x 80 mm x 50 mm
520 Gramm

Zum direkten Vergleich hier das Originalbild unserer Freunde.


Aber wie kam nun das Foto in das Glas? Die Antwort hat mir Glasfoto.com
freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Der Laserstrahl wird durch zwei bewegliche Spiegel abgelenkt und mit dem Ob-
jektiv (optische Linse), an der vorbestimmten Stelle, im Glas fokussiert. Dort
wird die Kristallstruktur des Glases punktförmig zerstört. Nacheinander wird
nun Schicht um Schicht das Motiv in das Glas gelasert. Das können sowohl
Abbildungen in 3D oder auch das digitale Lieblingsfoto in 2D sein.

Woher "weiß" der Laser, wo er den Punkt setzen muss?

Mit einer speziellen Software wird zunächst eine Punktewolke errechnet. Da-

bei gilt die Faustregel: an den hellsten Stellen des Ausgangsbildes werden die
Punkte am dichtesten nebeneinander gesetzt, tiefschwarze Bereiche erhalten
ganz wenige Punkte. Durch einige Millionen Punkte entsteht das Glasfoto.

Warum ist das Glasfoto so schön und nicht extrem pixelig?

Glasfoto.com verwendet einen hochenergetischen, grünen Laser. Mit seiner
geringen Wellenlänge kann das grüne Licht sehr kleine Punkte erzeugen,

die so eng nebeneinander liegen, daß sie mit bloßem Auge nicht erkenn-
bar sind. Somit lassen sich selbst feinste Details im Glas abbilden.

Kann jedes Glas mit einer Innengravur versehen werden?

Für eine optimale Laserung ist hochwertiges, spannungsfreies Glas not-

wendig. Deshalb verwendet Glasfoto.com optisches Glas, wie es z. B.
auch für Brillengläser eingesetzt wird.

Wie lange dauert ein Laservorgang?

Der Laser arbeitet mit einer Wellenlänge von 532 Nanometer und kann in

einer Sekunde bis zu 1.400 Punkte im Glas erzeugen. Die Laserung eines
3D-Objektes in einen Quader der Größe 50 x 80 x 50 mm (ca. 500.000
Laserpunkte) dauert ca. 6 Minuten. Für ein 2D-Glasfoto der Größe
150 x 100 mm (ca. 2,5 Millionen Punkte) benötigt der Laser etwa
eine halbe Stunde.

Der Preis für dieses Glasfoto liegt bei 42,95 €uro. Hinzu kommen die Ver-
sandkosten in Höhe von 6,00 €uro. Eine Bezahlung ist per sofortüber-
weisung, Visa, MasterCard sowie Überweisung möglich.

Ich denke der Preis ist für ein Unikat absolut angemessen. Der Kontakt
war sehr freundlich und kompetent. Die Umsetzung ist genial. Ich kann
Euch den Online-Shop absolut emfehlen und ich bin mir sicher, dass
wir dort wieder bestellen werden.

Kommentare:

  1. Das ist auch toll, mal ein etwas anders Bild.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick meine Maus:* schönen Sonntag wünsche ich euch noch:*

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Idee...kenne soetwas ähnliches für Schlüsselanhänger, habe aber nicht gewußt das es soetwas in der Form auch gibt.

    Eine tolle Geschenkidee für Weihnachten oder andere Feste!

    Macht einen sehr schönen Eindruck und wirkt dennoch hochwertig und elegant...werde mir mal eines für Testzwecke anfertigen lassen und eventuell dann soetwas an Freunde verschenken.

    AntwortenLöschen