Sonntag, 24. Juni 2012

Ziegenkäse aus Frankreich

Dank brandnooz durfte ich gemeinsam mit 249 Noozies die
Vielfalt von Ziegenkäse aus Frankreich testen.

Ich liebe Käse und konnte es natürlich kaum erwarten das
der liebe Postbote klingelt und das leckere Paket vorbei-
bringt :o)

Gut gekühlt kam das Tespaket mit fünf verschiedenen
Sorten bei mir an.


Von frisch und mild bis gereift und würzig ist alles dabei.

Die französischen Ziegenkäsehersteller pflegen eine lange
Tradition, haben ein profundes "Savoirfaire" und bieten
eine reichhaltige Vielfalt von über 100 verschiedenen
Sorten.

Der Frühlings Picandou ist ein cremig-milder Ziegenkäse-
taler. Perfekt für Einsteiger geeignet, die noch nie auf
den Geschmack von Ziegenkäse gekommen sind.


Dieser kann entweder zum Überbacken auf Toast oder von
Gemüse und Fleisch verwendet werden, schmeckt aber
auch sehr gut auf frischem Baguette.

Der Florette ist ein kurz gereifter, cremig-milder Weichkäse
mit leicht würzigem Ziegenkäsearoma. Umgeben ist dieser
von einem leichten, weißen Edelpilz, der aber problemlos
mitgegessen werden kann.


Verwendet werden kann dieser einfach überall. Egal ob als
Salat-Zutat, zum Belegen von Sandwiches, zum Über-
backen oder auf einem frischen Brot.

Gleiches gilt im Übrigen für den Pave d´ Affinois Chevre.
Ebenfalls ein cremig-milder Ziegenweichkäse.


Bei dem Saint Maure von Soigon handelt es sich um eine
gereifte, cremige Ziegenkäserolle mit würzigen Ziegen-
käsenoten.


In der Mitte ist der Käse recht fest, zum Rand wird dieser
sehr cremig. Die Rolle ist mit einem weißen Pilz über-
zogen.

Die Ziegenrolle ist vielfältig einsetzbar. Schmeckt köstlich
auf einem Stück Brot, pur oder süß mit Marmelade oder
Honig.

Der Saint-Loup ist ein gereifter cremiger Ziegencamembert.
Der Teig ist sehr weich und schmelzend. Geschmacklich
sehr mild. Mit zunehmender Reifung gewinnt dieser an
Würze.


Der "zickige" Bruder der wahrscheinlich bekanntesten fran-
zösischen Käsesorte. Auch dieser ist vielseitig einsetzbar.
Man kann z. B. Wraps damit befüllen oder aber Sand-
wiches belegen. Eurer Kreativität sind überhaupt
keine Grenzen gesetzt.

Wie Ihr sehen könnt habe ich eine Käseplatte vorbereitet,
dazu wurde Baguette und Weißwein serviert.


Später gab es dann vom restlichen Ziegenkäse noch ein paar
Häppchen.



Sowohl die Ziegenkäserolle, als auch der Ziegencamembert
konnten weder mich, noch meine Tester überzeugen. Der
Geschmack ist einfach zu intensiv.

Am besten kamen die Ziegenkäsetaler sowie die zwei
Variationen vom Ziegenweichkäse an. Sehr mild im
Geschmack.

Vielen lieben Dank an brandnooz für diesen Test.

Kommentare:

  1. klingt alle super lecker, muss ich wirklich mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Hm sieht das lecker aus ich liebe Käse
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr lecker aus. Ich habe das Paket zwar auch bekommen, konnte aber absolut nicht da ran. Meinen Mittestern hat es aber sehr gut geschmeckt.

    AntwortenLöschen
  4. Heey (:

    Es wäre super lieb von dir,würdest du auf meinem Blog likethewayidoit.blogspot.com links auf das Bild klicken,daraufhin wird sich ein Onlineshop öffnen.
    Denn über die klickzahl auf den Banner im Zeitraum von einem Monat entscheidet darüber ob sie mit mir das Blog sponsoring machen.
    Wäre toll,wenn du auch noch anderen davon berichten würdest.:*

    Gaaanz liebe Grüße,
    Lara <3

    AntwortenLöschen
  5. Ziegenkäse ist ja überhaupt nicht mein Ding, aber du hast ihn toll vorgestellt und sehr appetitlich angerichtet. LG Desiree

    AntwortenLöschen