Mittwoch, 9. November 2011

Lisa freundeskreis - Projekt Ferrero Woche I

Wie ich Euch vor ein paar Tagen berichtet habe,
teil. Die erste kreative Woche unter dem Motto

Mon Chéri

ist nun vorbei.


Wir sollten uns von der leckeren „Piemont-Kirsche®“
inspierieren lassen, und alte Weihnachtsbräuche
neu entdecken.

Den letzten Samstag habe ich dann damit verbracht
meine Ideen in die Tat umzusetzen.

Hier möchte ich Euch nun meine Kreativität
präsentieren.

Mein erstes Bild kann wirklich jeder super schnell
umsetzen. Ihr nehmt Euch eine schöne Glasschale,
dekoriert diese mit Euren Adventskugeln und
natürlich dürfen die leckeren Mon Chéri nicht
fehlen.


Meine nächste Idee war, schöne Weihnachtskarten
selbst zu gestalten. In unserer Familie ist es schon
seit eh und je ein alter Weihnachtsbrauch, Karten
mit einigen schönen Weihnachtswünschen und
einem Gruß von Mon Chéri zu verschenken.


Meine dritte Kreativität habe ich mit einem selbstgemachten
Nikolausstiefel umgesetzt. Ich bastel hat für mein Leben
gerne.


Dann habe ich ganz traditionell schöne Weihnachtssäcken
mit der verführerischen Mon Chéri befüllt.


Als letztes habe ich einen Tannenbaum in moderner
Art und Weise kreiiert und selbstverständlich auch
mit der Piemont-Kirsche®“ versehen. Dafür gingen
schon einige Stunden drauf.


So Ihr lieben, mir hat es riesigen Spaß gemacht und
schon jetzt freue ich mich auf die 2. Woche, die
im Übrigen heute angefangen hat.

Lasst Euch überraschen, ich werde berichten!

Keine Kommentare:

Kommentar posten