Sonntag, 27. November 2011

Jack Link´s Meat Snacks

konnte man sich 2 Pobierpackungen der Chicken
Bites kostenlos anfordern.

Inzwischen sind diese bei mir eingetroffen
und getestet worden.

Erhalten habe ich diese in der Geschmacksrichtung
"Flamin´ Buffalo Style". Der Inhalt des Snack
besteht aus je 25 Gramm.


Hierbei handelt es sich um eine neue Geschmacksrichtung.
Die erlesene Komposition geheimer Zutaten gibt dem
hochwertigem Hähnchenbrustfleisch das würzig-pikante
Aroma mit vollendeter Cayenne-Pfeffernote.

Ich für meinen Teil kann sagen, dass es überhaupt nicht mein
Fall ist. Als ich die Tüte aufgemacht habe kam mir ein sehr
undefinierbarer Duft entgegen, der mir überhaupt nicht
gefallen hat. Das Aussehen der Snacks ist auch überhaupt
nicht mein Fall. Gut dachte ich, probieren kann man ja
wenigstens mal.


Gott sei Dank kann ich sagen, habe ich nur eins probiert.
Eine unglaubliche schärfe, da schmeckt man sonst überhaupt
nichts mehr. Musste danach direkt ein Glas Milch trinken,
um die Schärfe zu regulieren. Mein Mann hat sie danach
probiert und auch er ist sehr enttäuscht darüber.

Ich Glaube nicht, dass dieses Produkt den Deutschen
Markt erobern wird.

Mag sein, dass der ein oder andere davon begeistert sein
wird aber für mich steht ganz klar fest:

NEIN DANKE!!!

Kommentare:

  1. Ja die Chicken Bites haben meinen Geschmack auch nicht getroffen.Die Gewürzmischung ist nicht mein Fall,sonst eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  2. hallo, auch wir hatten die Chicken zum Testen, war auch nich ganz unser Fall :-)

    werde nun auch hier bleiben und fleißig lesen :-)

    Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Mimmi, vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Ich habe mich bei dir auch als Leserin angemeldet. Nun wünsche ich dir einen tollen Wochenstart und LG Harriet

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mimmi,
    mir waren die Chicken zu scharf, aber ansonsten nicht übel. Meiner Tochter haben sie gut geschmeckt.

    AntwortenLöschen