Sonntag, 1. Juli 2012

Gerolsteiner Limonade - Schmeckt fast wie selbstgemacht

Ich habe Euch ja bereits berichtet, dass ich die Gerolsteiner
Limonade in den Geschmacksrichtungen Orange- und
Zitrone testen durfte.


Bevor ich Euch berichte was meine lieben Testpersonen
gesagt haben hier noch einige Info´s.

Die Basis der Gerolsteiner Limonaden ist natürliches
Gerolsteiner Mineralwasser, dass seiner Herkunft
einige besondere Eigenschaften verdankt.

Das Mineralwasser entstammt einem Quellgebiet, dass
einmalig auf der Welt ist: der Vulkaneifel.

http://s174914182.online.de/images/maar1.jpg

Speziell in der Region rund um Gerolstein herum treffen zwei
geologische Besonderheiten aufeinander. Kohlensäure vul-
kanischen Ursprungs und Dolomit, ein Gestein, das reich
an Calcium und Magnesium ist. Aus dieser Kombination
entsteht ein Mineralwasser von höchster Qualität.

In den letzten 500.000 Jahren kamen in der Eifel in etwa
350 Vulkane zum Ausbruch. Auch wenn diese an der Erd-
oberfläche schon lange nicht mehr aktiv sind, so wird in
der Gerolsteiner Mulde tief im Erdinneren noch immer
Kohlensäure freigesetzt. Mit der Kohlensäure reichert
sich Regenwasser auf seinem Weg durch die Gesteins-
schichten in einem Zeitraum von 50 bis 100 Jahren an.
Ein entsprechender Prozess, denn durch die Kohlen-
säure kann das Wasser das wertvolle Calcium und
Magnesium aus dem Dolomitgestein lösen und
aufnehmen.

Das so natürlich gefilterte Mineralwasser sammelt sich in
einer Tiefe bis zu 200 Meter unter der Erdoberfläche.
Und genauso ursprünglich rein wird es schließlich von
Gerolsteiner wieder zu Tage gefördert und direkt am
Quellort abgefüllt - oder zu fruchtiger Gerolsteiner
Limonade weiterverarbeitet.


Der Fruchgehalt ist mit 10 % doppelt soch hoch wie in vielen
anderen Limonaden.

http://gerolsteiner-limonade.trnd.com/uploads/2012/05/gerolsteiner-limonade-rohstoffe.jpg

Von meinen Mittestern kann ich nur positives berichten.
Meine beste Freundin ist von der säuerlichen Note der
Zitronenlimonade ganz angetan. Gekühlt total perfekt.
Aber auch die Orangenlimonade konnte bei Ihr und
Ihrer Familie punkten.

Meinen Arbeitskolleginnen habe ich auch beide Sorten
zur Verkostung überlassen. Begeisterung pur. Sie
konnten sich beide nicht entscheiden, welche vom
Geschmack her besser ist.

Auch meine liebe Familie durfte testen. Meine Brüder
haben die Flaschen gleich mit zur Arbeit genommen.
Meinem Zwillingsbruder ist die Zitronenlimonade ein
wenig zu sauer, er mag eher die süßere Variante.

Mein älterer Bruder sowie mein Vater hingegen bevor-
zugen die Zitronenlimonade. Mein Mann und meine
Mutter sind generell keine Limotrinker und haben
deswegen auch nicht probiert.


In einem sind sich aber alle einig. Die Erfrischungsge-
tränke sind einfach nur lecker, lecker, lecker.


Die beiden Sorten werden bei meinen Testern auf jeden Fall
weiterhin den Weg im eigenen Kühlschrank finden.

Erhältlich sind diese als:

* 0,75 l PET Mehrweg-Kasten für 8,99 €uro / UVP
* 0,5 l PET Zweigweg-Kasten für 8,99 €uro / UVP
* 0,5 l PET Einweg im 6er Pack für 4,49 €uro / UVP

Für Gastronomie-Betriebe gibt es diese in 0,25 l Glasflaschen
im 24er Kasten.

Die Geschmacksbomben sind absolut zu empfehlen (es muss
ja nicht immer "nur" Wasser sein).

Vielen lieben Dank an trnd und Gerolsteiner für diese
Testmöglichkeit.

Kommentare:

  1. ein gelungener Test, im Kreise der Family und Freunde ;))
    lg Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Have you ever thought about including a little
    bit more than just your articles? I mean, what you say is valuable
    and all. But just imagine if you added some great images or
    videos to give your posts more, "pop"! Your content
    is excellent but with pics and videos, this site could undeniably
    be one of the best in its field. Wonderful blog!
    My homepage ... wehkamp kortingscode 2012

    AntwortenLöschen