Freitag, 4. Mai 2012

Energie zum Essen - wer´s mag...

Auf der Facebook-Fanpage von Enexy startete vor einiger Zeit
eine Kampagne. Jede Woche hatten 50 Fans das Glück, ein
Enexy-Tester zu sein. In der 3. Woche habe ich es endlich
geschafft. Das war wirklich nicht ganz einfach weil nie-
mand genau wusste, wann der Stop-Button ausgelöst
wurde.

Bekommen habe ich dieses Paket.


Darin enthalten waren

* 2 Dosen Enexy Shots
* 3 Enexy Riegel
* Eine stylische Enexy-Kappe

Hierbei handelt es sich um den ersten essbaren Enery-
Drink. Macht wach. Macht fit. Gibt Power.

Komme ich als erstes zu den Enexy Shots.


Die Dragees bestehen aus weißer Schokolade. Im Inneren
befindet sich ein Gel-Kern aus der Guarana-Frucht.


Mutig wie ich bin habe ich natürlich sofort probiert und ich muss
ganz ehrlich sagen: Geht gar nicht. Ungenießbar. Ich konnte es
wirklich nicht runterschlucken. Von der weißen Schokolade
habe ich nicht wirklich etwas geschmeckt. Nachdem mein
lieber Ehemann mein Gesicht gesehen hat, wollte er gar
nicht mehr pobieren.

Ganz witzig finde ich die Verpackung des Enexy Riegel´s. Spricht
mich auf den ersten Blick schon mal an. Am Oberen Teil des
Riegel´s befindet sich zum Öffnen eine Lasche. Nachdem
ich diese geöffnet und die Silberfolie entfernt habe, fand
ich eine Hand, welche die Dose festhält, wieder.
Genau wie auf dem Cover.


Bei der Ummantellung wurde mit weißer Schokolade wirklich
nicht gespart. Es hat mich gewundert, dass diese so schnell
durchzubrechen war. Darin enthalten ist eine Guarana-
haltige Füllung.


Was mir schon gar nicht gefällt ist dieser Schlabber. Kommt
dem Wackelpudding schon sehr ähnlich. Vom Geschmack
möchte ich gar nicht erst reden. Absolut nix für mich.
Kann ich gar nicht definieren.

Vielleicht hat es der ein oder andere von Euch auch probiert
und ist von den Produkten überzeugt. Ich bin es nicht.

Darauf hinweisen möchte ich noch, dass in den Produkten ein
erhöhter Koffeingehalt enthalten ist. Man sollte diese nur
in begrenzten Mengen konsumieren.

Kinder, Schwangere, Stillende oder koffeinempfindliche
Personen sollten ganz darauf verzichten.

Ich für mein Empfinden kann die Produkte nicht weiter-
empfehlen aber jeder sollte sich sein eigenes Urteil
darüber bilden.

Vielen lieben Dank an Enexy für diese Testmöglichkeit.

Kommentare:

  1. Muß dir vollkommen zustimmen Miriam. Man hat es probiert, dass soll es aber auch gewesen sein :(

    LG
    Steffi V.

    AntwortenLöschen
  2. Ohne es jetzt probiert zu haben..sieht wirklcih nicht sehr ansprechend aus ;) Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;)

    LG

    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Dann habe ich ja Glück gehabt, das ich nicht unter den Testern war.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kern sieht echt komisch aus...bibber :)
    Gott sei Dank hab ich mich nicht beworben gehabt!!!

    AntwortenLöschen
  5. ich habe die ENEXY-Produkte auch ausprobiert und mir haben sie nicht so ganz zugesagt.
    Einfach zu künstlich und der Riegel davon total eklig ^^ aber die Energy-Wirkung hat gepasst =)

    LG vom Mamamulle-Blog

    AntwortenLöschen