Mittwoch, 17. April 2013

Kleine prickelnde Überraschungen

Von Zeit zu Zeit bereite ich meiner Oma immer mal wieder von Herzen eine kleine Freude. Leider wohnt ein Großteil meiner Verwandtschaft knapp 200 Kilometer weit weg so das ich nicht die Möglichkeit habe, mal schnell auf einen Sprung diverse Besuche bei den Lieben abzustatten.

Des Öfteren habe ich Blumen per Fleurop bestellt nur leider sind diese nicht immer von bester Qualität bei Ihr angekommen. Das habe ich dann relativ schnell wieder von meiner Liste gestrichen. Schon seitdem ich denken kann gehört es zu Ihrem täglichen Ritual, eine Praline sowie ein kleines Gläschen Sekt oder Wein am Morgen zu genießen. Vielleicht ist es Ihr Geheimnis, mit 90 Jahren immernoch fit zu sein. Nun bin ich im Internet auf Sektly gestoßen.


Es handelt sich hierbei um ein noch recht junges Unternehmen, welches Ende Januar mit einem Onlineshop an den Markt ging. Ziel ist es, Menschen durch kleine prickelnde Überraschungen miteinander in Verbindung zu bringen. Ein toller Geschenkelieferservice egal ob zum Geburtstag, Jahrestag, Hochzeitstag, Valentinstag, Muttertag, Firmenjubiläum oder einfach auch mal ohne Grund um dem Beschenkten eine kleine Freude zu bereiten.

Das Sortiment umfasst derzeit folgende Produkte:

* Sektly one
* Sektly red
* Sektly frizz
* Sektly high
* Sektly wight
* Sektly vip

Die Bestellung erfolgt in nur 4 einfachen Schritten. Als erstes wählt man das passende Produkt aus. Im nächsten Schritt werden die Daten des Empfängers eingegeben. Danach besteht die Möglichkeit, einen bestimmten Anlass auszuwählen und die von Sektly beigefügte Grußkarte mit einem individuellen Text zu versehen. Nun noch ein Lieferdatum wählen und schon kann das Produkt in den Warenkorb gelegt werden.

Ich selbst kam jetzt in den Genuss, mir ein Produkt auszuwählen. Entschieden habe ich mich für Sektly wight.


Es handelt sich hierbei um einen Piccolo Schlumberger White Secco mit einem Alkoholgehalt von 11,5 % aus Österreich. Der prickelnde Luxus einer neuen Generation. Ein Cuvée aus Welschriesling, Chardonnay und Weißburgunder. Leicht, spritzig und erfrischend jung.


Gut gekühlt habe ich diesen natürlich gleich einmal probiert. Beim Öffnen der Flasche stieg mir ein leichter Traubenduft in die Nase. Leicht prickelnd mit einem frischen, fruchtig, leicht süßlichen Geschmack. Genauso wie ich es gerne mag.


Erhältlich ist dieser Secco zu einem Preis von 9,90 €uro. Eine Bezahlung ist per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung oder Vorkasse möglich. Weiterhin kommen innerhalb Deutschlands Versandkosten in Höhe von 5,75 €uro hinzu.

Bis zum 30.04.2013 läuft auch noch ein tolles Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es 1 von 3 Sektly-Fan-Packages bestehend aus 1 x "Sektly vip" für Dich und 3 x "Sektly one" für Deine Freunde. Zur Teilnahme geht es hier entlang.

Fazit:
Die Ware kam absolut bruchsicher verpackt bei mir an. Die Lieferung erfolgte, wie von mir angegeben, zum gewünschten Termin. Der Secco ist sehr lecker, auch spricht mich die Optik der Flasche sehr an. Der Shop ist sehr übersichtlich und der Kontakt war super freundlich. Auch die handschriftliche Grußkarte finde ich ganz nett. Die Versandkosten sollte man meiner Meinung nach jedoch nochmal überdenken, da ich diese recht hoch finde.

Kommentare:

  1. Da bleibt ja nur noch eines zu sagen:
    STÖßCHEN und Prost !! :O)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott. Bei den Preisen schlackern mir nur die Ohren! Aber wenigesten war der Geschmack perfekt. Da kann man sich das auch mal gönnen. Optisch sagt mir das Design der Flasche auch zu.
    Lg Carina

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee klingt superklasse, allerdings finde ich die Preise jetzt etwas hoch.
    Danke für den netten Bericht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein Piccolo für 9,90 Euro muss ja echt schon was Besonderes sein. Und wenn man dann noch das Porto dazu rechnet, ist das echt heftig!
    An sich ist die Idee aber bestimmt toll, Danke für die Vorstellung!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Preise einfach viel zu hoch. Wo anders bekommt man den Sekt sehr viel günstiger. Sonst ist das eine schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. na dann prost :)
    und danke für den tollen bericht ;)
    gglg

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    toller Bericht!!! Das Flaschendesign sieht sehr edel aus.

    Liebe Grüße,

    Sophie

    AntwortenLöschen
  8. Die Flasche sieht schon sehr gut aus :) Der preis ist schon sehr hoch aber meist schmecken die Sachen dann auch wirklich nicht 0815 sondern eben ganz besonders ;)

    AntwortenLöschen
  9. Mit dem würde ich auch mit die anstoßen!

    Sehr schöner Bericht.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Toller Bericht. Die Flasche sieht echt hammer aus. Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  11. ohhh das hört sich fein an
    leider muss ich mich mit solchen tollen sachen immer selber beschenken

    AntwortenLöschen