Dienstag, 4. Oktober 2011

Christina Aquilera Secret Potion

Bei Herbal Circel konnte man sich als
Produkttester für das neue Parfum von
Christina Aquilera Secret Potion bewerben.
Zusammen mit 1.499 anderen Testern durfte ich
dabei sein. 

Mein Test-Package beinhaltete ein
Eau de Parfum 15ml sowie 10 Produktproben
für meine Freunde, Verwandten und Bekannnten,
die sehr erfreut über die Proben waren.


Ein Aufregend-verführerischer Duft
in geheimnisvoller Nachtoptik.

Das Flakon besteht aus markanten Konturen
und weiblichen Kurven.

An dem Flacon befindet sich ein nettes Accessoire
für die Kette oder das Armband.


Das Parfum ist eine Kombination exotisch
prickelnder Früchte und sinnlich-blumiger Weiblichkeit.

Die Kopfnote von Secret Potion eröffnet mit
saftiger Passionsfrucht und der frischen
Note von Zitrone und Mandarine.

Ein üppiges Blumenbouquet erfüllt das Herz
des Duftes. Warme, verführerisch Noten von
Jasmin harmonieren sanft mit weißer Lotosblüte
und süßer Orangenblume.

Verlockende Moschustönen folgen Amber und
Tonkabohnen, die sich mit dunklem,
exotischen Ebenholz vereinen.
Mir gefällt der Duft wirklich super gut. Er verleiht ein
verführerisches Charisma! Es duftet wunderbar blumig
und süß. Dieses Parfum kann man auch perfekt im
Alltrag benutzen ohne direkt aufzufallen. DieFlaschenform
finde ich unheimlich toll. Das Accesoire bräuchte ich zwar
nicht, ist aber ein nettes Beiwerk, dass sicherlich auch
bei dem ein oder anderen ganz gut ankommt.

Meine Schwägerin beispielsweise liebt diesen Duft, Sie
hatte auch schon die Vorgänger von Christina Aquilera
aber von der Secret Potion ist Sie absolut überzeugt
und wird dieses Parfum ganz sicher kaufen.

Mich persönlich hat der Duft überzeugt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten